Nordic Team Travel - Das Skandinavische Reisebüro Unser Reisebüro berät Sie gerne: +49 (0)30 - 200 53 71-0 Kontakt Rückruf Vor-Ort-Termin Blog Nordic Team Travel Das Skandinavische Reisebüro
Live Support Chat
Sparen Sie bis zu 25% auf den ausgewiesenen Katalog-Preis! Aktivreisen Nordic Team Travel

ab 2.320,-
pro Person Jetzt anfragen!
verfügbar

Wanderreise Natur, Sommer, Abenteuer

Diese Rundreise für Naturliebhaber und sportliche Menschen führt Sie mit leichten Wanderungen und Kletterpartien (freiwillig) durch den westlichen Teil Islands. Neben einer Fährfahrt erwarten Sie eine Hochlandüberquerung, Höhlenbesichtigungen und Schluchtendurchquerungen.

Aktivreisen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebeschreibung

1. TAG (DO): ANREISE
Aktivreisen: visiticeland snaefellsjokull ingjaldshollindividuelle Anreise nach Keflavik und Transfer zum Gästehaus in Flughafennähe.

2. TAG (FR:) KEFLAVIK - KIRKJUBOL
Sie fahren nach Reykjavik und lernen die nördlichste Hauptstadt bei einer kurzen Orientierungsfahrt kennen. Anschließend Weiterfahrt nach Kirkjubol, welches nahe dem zauberhaften Quellgebiet Hraunfossar liegt. Die Fahrtzeit beträgt etwa 3 Stunden. Sie übernachten in einer Schlafsackunterkunft.

3. TAG (SA): WANDERUNGEN IN DER UMGEBUNG HUSAFELL - SURTSHEL
Sie unternehmen kleinere Wanderungen in der Umgebung und klettern u.a. in Europas größte Lavahöhle "Surtshellir". Übernachtung wie am Vortag.

4. TAG (SO): HUSAFELL - SNAEFELLSNES
Sie fahren zur mystischen Halbinsel Snaefellsnes. Ihr Ziel ist der Fuß des Gletschers Snaefellsjökull, wo Sie für 2 Nächte Ihr Quartier beziehen. Auf der Fahrt werden kleinere Wanderungen, u.a. zu einer Schmugglerhöhle am Meer, unternommen.

5. TAG (MO): ARNARSTAPI
Heute erkunden Sie die Lavaküste bei Arnarstapi. Sie wandern auf dem Krater des alten, farnbewachsenen Lavafeldes Budahraun und können eine Kletterpartie in einer Schlucht wagen. Übernachtung wie am Vortag.

6. TAG (DI): FÄHRFAHRT AUF DIE WESTFJORDE
Über die Bucht Breidafjördur mit ihren unzähligen Inseln und Schären setzen Sie mit der Fähre auf die Westfjorde über. Nachmittags steht eine kleine Wanderung über einen schmalen Steig zum natürlichen Hafen Skor auf dem Programm. Übernachtung in einem Gästehaus in der Umgebung.
Aktivreisen: Britta Island Voegel
7. TAG (MI): LATRABJARG
Sie wandern heute an der gewaltigen Steilküste Latrabjarg. Hier können Sie Millionen Seevögel, vor allem Papageientaucher, beobachten. Übernachtung wie am Vortag.

8. TAG (DO): ARNARFJÖRDUR - WASSERFALL DYNJANDI
Heute geht es über mehrere Bergpässe an den Fjord Arnarfjördur. Sie besichtigen den wunderschönen Wasserfall Dynjandi. Ein Besuch des Heimat- und Kuriositätenmuseums Hnjotur ist fakultativ möglich. Übernachtung in einem Gästehaus in der Umgebung.

9. TAG (FR): BARDASTRÖND
Heute wandern Sie zu einer Schlucht, in der Sie wunderbare Pflanzenfossilien betrachten können. Danach steht eine längere Fahrt entlang der unbewohnten Fjordküste Bardaströnd auf dem Programm, auf der eventuell eine kleinere Wanderung unternommen wird, bevor Sie gegen Abend den Reiterhof Brekkulaekur erreichen. Übernachtung dort oder in der Umgebung.

10. TAG (SA): AUSFLUG ZUM MEER - HALBINSEL VATNSNES
Am Meer sehen Sie die Robbenbank und den Vogelfelsen. Anschließend können Sie im naturwarmen Schwimmbad in Hvammstangi entspannen. Übernachtung wie am Vortag.

11. TAG (SO): HOCHLANDQUERUNG KJÖLUR
Sie werden mit dem Auto über die Hochlandpiste Kjölur in Islands unbewohnbares Hochland gefahren und hier hausten früher die Gesetzlosen. Im Naturschutz- und Hochtemperaturgebiet Hveravellir wandern Sie zum Schildvulkan Strýtur mit seinem auffallenden Krater. Übernachtung in einer Hütte

12. TAG (MO): HOCHTEMPERATURGEBIET - RYOLITHBERGE
Kurze Fahrt zu einem der markantesten Gebirge Islands, dem Kerlingafjöll, mit bunten Rhyolithspitzen, kleinen Gletschern und einem großen Hochtemperaturgebiet. Sie unternehmen dort eine schöne Wanderung bevor Sie nach Süden weiterfahren. Übernachtung in einer Hütte in der Nähe vom Wasserfall "Gullfoss" und des berühmten "Geysirs".

13. TAG (DI): GULLFOSS - GEYSIR - THINGVELLIR - ABREISE AM ABEND
Heute besichtigen sie Islands berühmtesten Sehenswürdigkeiten, den sagenumwobenen Wasserfall Gullfoss, die Springquelle Geysir und den Nationalpark Thingvellir. Gegen 15:00 werden sie die nördlichste Hauptstadt der Welt Reykjavik erreichen und hier steht Ihnen der restliche Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend erfolgt dann der Transfer zum Flughafen Keflavik. Falls Sie für den nächsten Tag Ihren Rückflug gebucht haben, empfehlen wir Ihnen unter "jetzt schon buchen" eine Zusatzübernachtung in Keflavik einzubuchen.
 

Highlights

  • Europas größte Lavahöhle und größte Steilküste
  • Einzigartige Rhyolithberge
  • Islands bekannteste Springquelle

Leistungen

  • Flughafentransfers in Island
  • Tour wie beschrieben. Eintritte lt. Programm
  • Gepäcktransport
  • 12 Übernachtungen (3 Nächte im DZ/ Mehrbettzimmer Etagendusche/WC, 9 Nächte im eigenen Schlafsack in einfachen Gästehäusern, Schlafsackunterkünften und Hütten)
  • Lampen für Höhlenwanderungen
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • 12 x Frühstück, 6 x Picknick, 11 x Abendessen

Termine

15.06. - 27.06.17
06.07. - 18.07.17
20.07. - 01.08.17
03.08. - 15.08.17
17.08. - 29.08.17


Info

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 16 Personen

Schwierigkeitsgrad: Wir laufen über zum Teil wegeloses Gebiet, Tageswanderungen ohne Gepäck max. 8 Std. Teilnehmer sollten über normale, gute Kondition und Sportlichkeit verfügen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir empfehlen auf den Wanderungen einen kleinen Rucksack für leichtes Tagesgepäck (Getränke oder zum Verstauen von Regenjacke o. ä.) mitzuführen. Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen, behalten wir uns vor.

 

TT34