Nordic Team Travel - Das Skandinavische Reisebüro Unser Reisebüro berät Sie gerne: +49 (0)30 - 200 53 71-0 Kontakt Rückruf Vor-Ort-Termin Blog Nordic Team Travel Das Skandinavische Reisebüro
Live Support Chat
Sparen Sie bis zu 25% auf den ausgewiesenen Katalog-Preis! Aktivreisen Nordic Team Travel

ab 2.070,-
pro Person Jetzt anfragen!
verfügbar

Wanderritt Land, Leben, Reiten

Reiseverlauf

1. TAG: ANKUNFT:
Aktivreisen: troll island pferdeIndividuelle Anreise nach Keflavik, Island und Transfer zur Unterkunft in Keflavik

2. TAG: KEFLAVIK - BREKKULAEKUR
Am Vormittag fahren sie in den Norden der schönen Insel aus Feuer und Eis. Auf dem Reiterhof Brekkulaekur werden Sie bei einer gemütlichen Kaffeerunde herzlich willkommen geheißen. Anschließend lernen Sie bei einem Ausritt die Pferde und die Reitweise kennen. Nach dem Abendessen wird ein geführter Spaziergang mit einem Einblick in die isländische Landleben, Flora und Fauna angeboten.

3. TAG: BREKKULAEKUR - ÚRRIÐAÁ
Heute reiten Sie über den Fluss auf schönen Wegen zum Bauernhof Úrriðaá. Dort empfängt Sie die Bäuerin mit einem typisch Isländischen Kaffeetisch sowie einem kleinen Einblick in die Isländische Handarbeitskunst. Gestärkt treten Sie den Heimritt an und nehmen im Anschluß noch ein entspannendes heisses Bad im Naturheißen Schwimmbad von Hvammstangi. .

4. TAG: BREKKULAEKUR - HUPPAHLID
Nach dem Frühstück reiten Sie heute in Richtung Hochland zum Hof Huppahlid und lernen dort die Bewohner kennen Anschließend Reiten sie zurück zum Hof Brekkulaekur.

5. TAG: BREKKULAEKUR - MIDFJÖRDUR
Nach dem gemeinsamen Frühstück satteln Sie die Pferde und tölten mit einer freilaufenden Herde auf weichen Graswegen den Lachsfluss Midfjardará entlang bis zum Fjord Miðfjördur. Nachdem Sie die Pferde versorgt haben, gehen Sie noch einmal ins schöne Freischwimmbad und dann erfolgt der Transfer zurück zum Reiterhof Brekkulaekur. Abendessen und Übernachtung auf dem Reiterhof Brekkulaekur.

6. TAG: VATNSNESS - MIDFJÖRDUR - BREKKULAEKUR Aktivreisen: Island Reiterhof Brekkulaekur Reittour
Heute und unternehmen Sie einen Ausflug auf die wunderschöne Halbinsel Vatnsnes zu den Seehundkolonien. Nach dem Mittagessen satteln Sie die Pferde und reiten mit der Herde auf wunderschönen Reitwegen zurück zum Hof Brekkulaekur. Hier nehmen Sie Abschied von den Pferden. Übernachtung und Abendessen auf dem Reiterhof Brekkulaekur.

7. TAG: BREKKULAEKUR - BORGARFJÖRDUR
Heute fahren Sie in das Gebiet "Borgarfjördur" dem Schauplatz zahlreicher Isländer- Sagas. Sie besuchen Europas ergiebigste Heißwasserquelle "Deildartunguhver", Anschließend klettern Sie durch Islands größte Lavahöhle "Surtshellir". Abendessen und Übernachtung im Gästehaus.

8. TAG: BORGARNES - REKJAVIK - ABREISE AM ABEND
Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Wasserfall Barnafoss und das wunderschöne Quellengebiet Hraunfossar. Anschließend fahren Sie nach Reykjavik. Gegen 15:00 werden sie die nördlichste Hauptstadt der Welt erreichen und hier steht Ihnen der restliche Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend erfolgt dann der Transfer zum Flughafen Keflavik. Falls Sie für den nächsten Tag Ihren Rückflug gebucht haben, empfehlen wir Ihnen unter "jetzt schon buchen" eine Zusatzübernachtung in Keflavik einzubuchen.

Leistungen

  • Flughafentransfers in Island
  • 7 Nächte im DZ/Mehrbettzimmer
  • 7 x Frühstück 5 x Mittagessen/Picknick, 6 x Abendessen (ab Abendessen Tag 2 bis Frühstück Tag 8)
  • qualifizierte deutschsprechende Reittourenbegleitung 
  • 5 Reittage mit insgesamt ca. 80 km im Sattel

Termine

28.06. - 05.07.18
12.07. - 19.07.18
26.07. - 02.08.18
07.08. - 14.08.18
16.08. - 23.08.18

Info

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen

Pferde: Sie reiten natürlich auf Islandpferden. Kaum ein anderes Pferd bietet idealere Voraussetzungen für diese Trekking-Touren: robust, äußerst trittsicher, vorwärtsgehend und zuverlässig sind charakteristische Eigenschaften dieser Rasse. Es wird auf traditionelle Art und Weise mit freilaufender Pferdeherde und Packpferden geritten. Die Reiter helfen mit beim zusammen halten und treiben der Herde, das Reittempo ist dabei meistens recht flott im Trab oder Tölt. An steileren Stücken muss abgesessen und geführt werden. Für geübte Reiter ist das leicht zu erlernen und ein besonderes Erlebnis!
Sattel & Zaum: Trense und isländische (gut gepolsterte) Wanderreitsättel
Reiterfahrung: Sie sollten mindestens 3 Jahre regelmäßig geritten sein, auch im Gelände und fremde Pferde ohne Einweisung in allen Gangarten/Tempis beherrschen. Des Weiteren sollten Sie über eine sehr gute körperliche Verfassung und Kondition verfügen.
Reitbekleidung: die eigene Reitbekleidung muss vor Einreise nach Island gereinigt bzw. desinfiziert werden. Regenbekleidung (Jacke und Hose werden gestellt) Reithelme können auf Wunsch vor Ort geliehen werden.

Programmänderungen:
Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen, behalten wir uns vor.
Zusatzleistungen: Zusatzübernachtung inkl. Frühstück in einem Gästehaus/Mehrbettzimmer mit Etagendusche/WC in Keflavik.p.P. € 95

 TT37