Nordic Team Travel - Das Skandinavische Reisebüro Unser Reisebüro berät Sie gerne: +49 (0)30 - 200 53 71-0 Kontakt Rückruf Vor-Ort-Termin Blog Nordic Team Travel Das Skandinavische Reisebüro
Live Support Chat
Hurtigruten Postschiffreisen nach Norwegen - sparen Sie bis zu 25%! Hurtigruten Nordic Team Travel

ab 6.250,-
pro Person Jetzt anfragen!
verfügbar

Weihnachtsabenteuer in der Antarktis

15-tägige Expeditions-Seereise über Weihnachten und Silvester auf der MS Midnatsol
Weißen Weihnachten sind Ihnen sicher. Lassen Sie sich auf eine magische Reise in die Antarktis entführen und besuchen Sie die Falkland- und die südlichen Orkney-Inseln. Die Besatzung der Fram lädt Sie zu einem traditionellen Weihnachtsfest und unvergesslichen Feiertagen ein.

Hurtigruten: hurt exp

Reiseverlauf

Tag 1: Buenos Aires
Der Dezember in Buenos Aires gleicht dem Frühling und Sie werden die wunderschönen, violett blühenden Jacaranda Bäume neben 1.000 unterschiedlichen farbenfrohen Rosen in dem Rosengarten (Paseo del Rosedal) bewundern können. Sie können an einem optionalen Stadtrundgang teilnehmen oder die Stadt selbst erkunden.
 
Tag 2: Buenos Aires/UshuaiaHurtigruten: hrnorwegenweihnachtenHenriksen
Nach einem frühmorgendlichen Flug landen Sie in der südlichsten Stadt der Welt, flankiert von den südlichen Ausläufern der Anden. In Ushuaia wartet MS Midnatsol, um mit Ihnen in See zu stechen. Mit einem Begrüßungs-Dinner beginnt die Reise.
 
Tag 3-4: Seetag
Wir durchqueren die Drakestraße und werden schon bald die Antarktis erreichen. Nehmen Sie an unseren Vorlesungen teil, erfahren Sie mehr übers Fotografieren oder freuen Sie sich auf die Vorführungen im Wissenschaftszentrum. Wir gestalten Ihren Aufenthalt in der Antarktis so interessant wie möglich. Und für die jungen Entdecker gibt es ein eigenes, spannendes Programm.
 
Tag 5-12: Die Antarktis
Wir fahren in Richtung südliche Shetlandinseln und Antarktis und in den kommenden acht Tagen jagt ein Höhepunkt den anderen. Die Landschaft und das Meerespanorama mit zahlreichen Gletschern und tierreichen Stränden ist eine grandiose Kulisse, um Weihnachten mal ganz anders zu feiern. Freuen Sie sich auf eine echte norwegische Weihnachtsfeier an Bord, mit traditionellen Gerichten aus Norwegen und Europa, Weihnachtsliedern und jeder Menge Spaß. Einer der Orte, die wir ansteuern wollen, ist Deception Island, eine der südlichen Shetlandinseln: ein markanter, ringförmiger Vulkankrater und einer der wenigen Orte in der Antarktis, wo wir mit unseren Rucksäcken auf Wanderung gehen können. Auf dem Kraterrand eines aktiven Vulkans zu gehen, ist schon etwas ganz Besonderes – und in der Antarktis erst recht. Nicht weniger ungewöhnlich ist auch die vielfältige Landschaft von Half Moon Island. Die Fahrt durch den 48 Kilometer langen Antarctic-Sund ist aufgrund des Eisgangs ziemlich anspruchsvoll. Gleichzeitig bietet sie aber die imposantesten Eisbergformationen auf unserer Expeditionsreise. Am Brown Bluff nisten Adelie- und Zügelpinguine, Dominikanermöwen und Kapverdensturmvögel im Schatten der spektakulären Klippen, die sich 745 Meter über das Meer erheben. Der Steinstrand eignet sich für Anlandungen außerhalb der Brutzeiten. Wenn es die Gegebenheiten zulassen, bringen wir unsere Kajaks an den Start und erkunden auf Wanderungen die schönsten und unberührtesten Gegenden der Welt – ein unvergessliches Erlebnis.
 
Tag 13-14: Seetag
Hurtigruten: hr ant boot dermott
Nach fünf unvergesslichen Tagen in der Antarktis geht es wieder zurück, Richtung Südamerika. Verbringen Sie einige Zeit an Deck, auf der Fahrt durch diese legendäre Meeresstraße. Je nach Wetterbedingung gilt die Drake-Passage entweder als „Drake Lake“, ein ruhiger See, oder „Drake Shake“, eine Fahrt, die einen ordentlich durchschüttelt. Normalerweise ist es irgendwas dazwischen. Die Drakestraße ist ein ideales Gebiet für Vogelbeobachtungen. Bei rauer See können Sie aber nicht an Deck gehen. Ist es dagegen zu ruhig, sind nur wenige Vögel in der Luft, da sie die kräftigen Winde für den Auftrieb brauchen. Hoffen wir also auf Wetterbedingungen irgendwo zwischen „Lake“ und „Shake“.
 
Tag 15: Ushuaia/Buenos Aires
Mit dem Beginn des neuen Jahres endet unsere Weihnachts-Expedition. Wir erreichen Ushuaia, ein Transfer bringt Sie zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Buenos Aires. Sollten Sie noch etwas Lust auf Sonne und Wärme haben, empfehlen wir Ihnen eines unser Nachprogramme in Buenos Aires.

 

Leistungen

  • Hurtigruten Expeditionsreise in einer Kabinenkategorie Ihrer Wahl mit Vollpension
  • Übernachtung in Buenos Aires vor Reisebeginn, inkl. Frühstück
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen in Buenos Aires
  • Economy Hin- und Rückflug von Buenos Aires nach Ushuaia
  • Transfers in Ushuaia, inkl. Orientierungs-Tour
  • Wind- und wasserfeste Jacke
  • Anlandungen mit kleinen Booten, Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes, deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen und Aktivitäten begleitet
  • Tee und Kaffee kostenlos

 

Optionales An- und Abreisepaket:
- Linienflug nach Buenos Aires und zurück
- Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
- Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands
- 1 x Ü/F in Buenos Aires nach der Reise
- Transfers in Buenos Aires
Preis im Doppelzimmer: 2.203 € p. P.
Preis bein Einzelzimmer 2.334 € p. P.
 

Reisetermin

20.12.2018 - 03.01.2019

Weitere Informationen

  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen des Reiseverlaufs und des Programms sind ausdrücklich vorbehalten
  • Gummistiefel können an Bord gegen eine Gebühr geliehen werden.
  • Medizinischer Fragebogen obligatorisch
  • Flugplanbedingt ist beim An- und Abreisepaket zu den bereits inkludierten Übernachtungen eine zusätzliche Übernachtung in Buenos Aires empfehlenswert bzw. notwendig
  • Der Frühbucher hat ein limitiertes Kontingent.