Nordic Team Travel - Das Skandinavische Reisebüro Unser Reisebüro berät Sie gerne: +49 (0)30 - 200 53 71-0 Kontakt Rückruf Vor-Ort-Termin Blog Nordic Team Travel Das Skandinavische Reisebüro
Live Support Chat
Sie planen eine individuelle Skandinavien Rundreise - wir arbeiten Ihnen diese gerne aus. Egal ob Schweden, Finnland oder Norweg Rundreisen Nordic Team Travel

ab 1.999,-
pro Person Jetzt anfragen!
verfügbar

Fantastisches Island

Exklusive Rundreise, die Sie zu den bekannten Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Naturphänomenen Islands führt. Das Reiseprogramm ist vielfältig und bietet neben den klassischen Highlights auch viele Extras wie z. B. eine Pferdeshow und ein Besuch der Westmänner Inseln.

Highlights

  • Westmänner Inseln
  • Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón
  • Springquelle Geysir
  • Pferdeshow
  • Blaune Lagune

Reiseverlauf

1. Tag (Do): AnkunftRundreisen: TrollTours Bus Fant Island
Ankunft in Keflavík, Island (Entfernung von Reykjavík ca. 55 km) und Transfer zur Unterkunft in Reykjavík.

2. Tag (Fr): Südküste – Eyjafjallajökull (ca. 256 km)

Die Südküste bietet eine Vielfalt an landschaftlichen Höhepunkten. Unterwegs werden die beiden Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss angefahren. In der Nähe des berühmten Vulkans Eyjafjallajökull (letzter Ausbruch Frühjahr 2010) erfahren Sie während einen Film im kleinen Museum Thorvalseydi Wissenswertes über den letzten Vulkanausbruch. Bei Vík besichtigen Sie den Strandabschnitt Reynisfjara mit fantastischen Basaltsäulen und schwarzem Lavasand. Hier halten sich Tausende von Seevögeln, darunter auch der Papageitaucher auf. Übernachtung in Kirkjubaejarklaustur oder Umgebung.

3. Tag (Sa): Nationalpark Skaftafell – Vatnajökull – Gletscherlagune Jökulsárlón (ca. 240 km)

Im Nationalpark Skaftafell, am Südrand des Vatnajökulls, haben Sie die Möglichkeit, eine Wanderung zum Wasserfall Svartifoss zu unternehmen, der über 20 Meter hohe Basaltsäulen hinabfließt. Anschließend fahren Sie entlang des imposanten Gletschers Vatnajökull, dem drittgrößten Gletscher der Welt, zur Gletscherlagune Jökulsarlón. Dort treiben über 1000 Jahre alte Eisberge, die von einer Gletscherzunge abgebrochen sind. Auf der Lagune nehmen Sie an einer unvergesslichen Bootsfahrt zwischen den mächtigen Eisbergen teil. Übernachtung wie am Vortag.Rundreisen: Britta Island Voegel

4. Tag (So): Pompeji des Nordens; die Westmänner Inseln (ca. 250 km)
Am heutigen Tag fahren Sie mit der Fähre vom Festland nach Heimaey, die größte und einzig bewohnte Insel der Westmännerinselgruppe, die direkt auf der vulkanisch aktivsten Zone des Landes liegt. Dort nehmen Sie an einer Busrundreise teil und begegnen den Spuren des Vulkanausbruchs von 1973 bevor Sie während einer Bootstour die Vogelklippen besuchen. Übernachtung in Hveragerdi oder Umgebung.

5. Tag (Mo): Landmannalaugar – Hekla (ca. 260 km)
In der Hochlandoase Landmannalaugar sieht man Liparithberge mit rotem, gelbem und türkisem Gestein, das aufgrund der vulkanischen Aktivitäten in diesem Gebiet entstanden ist. Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch die schwarze, teilweise mit hellgrünem Moos bewachsene Sandwüste, können Sie inmitten dieser unvergessliche Landschaft eine Wanderung unternehmen oder ein entspannendes Bad in einem heißen Fluss genießen. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag (Di): Das Islandpferd – Geysir – Gulfoss – Thingvellir (ca. 200 km)
Sie besichtigen den Pferdehof Fridheimar, wo eine Vorführung des Islandpferdes statt findet. Das Islandpferd ist vor allem durch seine Gutmütigkeit und den vierten Gang „Tölt“ bekannt. Danach werden Islands wohl berühmteste Sehenswürdigkeiten besucht: das Geysirgebiet mit der Springquelle Strokkur, die regelmäßig in kurzen Abständen eine kochend heiße Fontäne in den Himmel schießt und der Wasserfall Gullfoss, der in mehreren Stufen in den Canyon des Flusses Hvita hinabstürzt. Der Nationalpark Thingvellir, historisch und geologisch sehr interessant; denn an nur wenigen Stellen der Erde kann man so deutlich sehen, wie sich die Eurasische und Amerikanische Kontinentalplatten auseinander bewegen. Übernachtung in Reykjavik.

7. Tag (Mi): Reykjavik – Krýsuvík – Blaue Lagune

Während der umfassenden Stadtrundfahrt besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Reykjavik.

8. Tag (Do): Tag zur freien Verfügung – Abschied von Island (ca. 55 km)
Je nach Flugverbindung einen Tag zur freien Verfügung oder Rückflug lt. Flugplan. Besonders empfehlenswert ist eine Walbeobachtungstour, eine Reittour oder ein Ausflug auf die wunderschöne Halbinsel Snaefellsnes.

Leistungen

  • Flughafentransfers in Island
  • Busrundreise laut Beschreibung im geländegängigen einfachen landestypischen Bus
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (mit DU/WC)
  • 7 x Frühstück
  • 4 x Abendessen (Tag 2 bis 5)
  • Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón
  • Fähre auf die Westmänner Inseln, Bootsfahrt zu den Vogelklippen
  • Eintrittsgelder: Pferdehof Fridheimar
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung
  • Betreuung durch unser Servicebüro in Island

Termine

22.06. - 29.06.17
29.06. - 06.07.17
13.07. - 20.07.17
03.08. - 10.08.17

Info

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen
Programmänderungen: Änderungen die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht erheblich beeinträchtigen, behalten wir uns vor.

Verpflegung

7 x Frühstück 4 x Abendessen während der Rundreise

Spar-Tipp

Kinderermäßigung: 20% 2-11 Jahre im Zimmer bei 2 Vollzahlern
Frühbucherrabatt: 50 € bei Buchung bis 31.01.2017

 

TT8