Nordic Team Travel - Das Skandinavische Reisebüro Unser Reisebüro berät Sie gerne: +49 (0)30 - 200 53 71-0 Kontakt Rückruf Vor-Ort-Termin Blog Nordic Team Travel Das Skandinavische Reisebüro
Live Support Chat
Sie planen eine individuelle Skandinavien Rundreise - wir arbeiten Ihnen diese gerne aus. Egal ob Schweden, Finnland oder Norweg Rundreisen Nordic Team Travel

ab 2.150,-
pro Person Jetzt anfragen!
verfügbar

Von Hütte zu Hütte - 15 Tage Rund um Island

15-tägige Rundreise inkl. Flug und Mietwagen

Während  dieser  PKW-Reise  umrunden  Sie  Island  mit  viel  Zeit  für  Besichtigungen  und  versorgen  sich  unterwegs  selbst.  Die  gut  gelegenen Unterkünfte sind ausgezeichnete Ausgangspunkte für  Unternehmungen  aller Art!  Ob  Reiten, Golfen, Wandern,  Museumsbesuche, Walbeobachtungstouren  oder einfach nur das Genießen der traumhaften Landschaft: Für jeden ist etwas dabei! Sie übernachten in kleinen, zweckmäßig eingerichteten Hütten (Grundausstattung: Küche,  Bad/  WC).  Da  sich  die  Unterkünfte  meist  in  Privatbesitz  befinden,  sind  sie  von  unterschiedlichem  Charakter.  In  Reykjavik  beziehen  Sie  Apartments. Fahrtstrecke: ca. 2400 km Gesamtlänge.


Reiseverlauf

1. - 2. Tag: Anreise – Reykjavik – Halbinseln Reykjanes
Flug nach Island und Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Fahrt nach Reykjavik. Erkunden Sie die aufregende Hauptstadt und besuchen Sie die Halbinsel Reykjanes  mit  seinen  Solfatarenfeldern,  schroffen  Küstenfelsen  und  der  Blaue  Lagune.  In  Reykjavik  starten  mehrmals  täglich  Walbeobachtungsfahrten  und
Rundflüge vom Inlandflughafen (2 Nächte).

3. - 4. Tag: Reykjavik – Borgarfjord – Halbinseln Snæfellsnes
Der Borgarfjord-Distrikt erwartet Sie mit den Lava-Wasserfällen Hraunfossar und Barnafoss und dem Ort Reykholt, wo der Dichter Snorri Sturluson im 13. Jh. lebte. Erfahren Sie in Borgarnes im Landnahmezentrum etwas über Rundreisen: visiticeland husavik maerudagarLebensbedingungen der ersten Siedler und erkunden Sie die Hal binsel Snæfellsnes mit dem Gletschervulkan Snæfellsjökull, vielen charmanten Fischerorten entlang der Küste und bezaubernden Sandstränden. (2 Nächte).

5. - 7. Tag: Skagafjord – Akureyri – See Myvatn
Über Blönduos fahren Sie in den Skagafjord, das Zentrum der isländischen Pferdezucht. Das Volkskundemuseum Glaumbær zeigt das Leben alter Zeiten! Nahe Akureyri erreichen Sie Ihre Unterkunft ,3 Nächte. Erkunden Sie die größte Stadt des Nordens, besuchen Sie das gemütliche Fischerörtchen Husavik und nutzen Sie die Gelegenheit  zu Walbeobachtungen! Der See Myvatn hält viele Überraschungen bereit: Pseudokrater, dampfende Erdspalten, ein vielfältiges Vogelleben und das Myvatn Nature Bath.

8. - 9. Tag: Wasserfall Dettifoss – Egilsstadir – Ostisland
Auf dem Weg in den Osten Islands  umrunden Sie die Halbinsel Tjörnes bis zur Felsschlucht Asbyrgi. Vom Dettifoss, dem gewaltigsten Wasserfall Islands, fahren Sie über die Hochlandebene Mödrudalur in die bewaldete Gegend um Islands östliche Stadt Egilsstadir. Hier bleibt genug Zeit für Wanderungen am See Lögurinn zu einem der höchsten Wasserfälle Islands, dem Hengifoss oder auch für einen Ausflug zum riesigen Staudamm am Karahnjukar (2 Nächte). Rundreisen: Glaciers at Skaftafell

10. - 11. Tag: Ostfjorde – Höfn – Gletscherlagune Jökulsarlon
Durch die Ostfjorde führt der Weg  entlang der Küste mit Aussicht auf den riesigen Gletscher Vatnajökull. Die Gletscherlagune Jökulsarlon mit den schwimmenden Eisbergen lädt zu einer Fahrt mit Amphibienfahrzeugen ein. Etwas weiter westlich wartet der Skaftafell-Nationalpark mit vielen Wandermöglichkeiten. Beliebtes Ziel ist der schöne Basalt-Wasserfall Svartifoss und die nahen Gletscherzungen. Planen Sie hier z.B. eine geführte Gletscherwanderung ein (2 Nächte).

12. - 13. Tag: Vik – Südküste – Westmänner Inseln

Entlang der Südküste können  Sie die Vogelfelsen bei Vik, das Felstor von Dyrholaey, das Heimatmuseum Skogar, den Wasserfall Seljalandsfoss, die Ausläufer des Vulkans Hekla sowie den Wikingerhof Stöng (archäologische Stätte) erkunden. Eine Fähre bringt Sie in nur 30 Min. nach Heimaey,  wo man auf der erst 40 Jahre alten Lava wandern kann und das Naturkundemuseum besichtigen sollte. Übernachtung im grünen Südisland (2 Nächte).

14. Tag: Wasserfall Gullfoss – Gebiete der Geysire – Nationalpark Thingvellir – Reykjavik
Noch weiter südlich warten die wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands: Der Wasserfall Gullfoss, der schönste des Landes, das Geothermalgebiet  der Geysire, wo der Geysir Strokkur regelmäßig in die Höhe schießt und der Nationalpark Thingvellir. Endstation der Rundreise ist Reykjavik (1 Nacht).Rundreisen: visiticeland harpan

15. Tag: Reykjavik – Abreis
Je nach Flugplan haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Abgabe des Mietwagens am Flughafen in Keflavik und Rückflug.

Änderungen vorbehalten
 

Leistungen

  • Direktflug ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavik und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • jeweils 1 Handgepäck- & 1 Freigepäckstück pro Person
  • 14 Tage Mietwagen der entsprechenden Kategorie inkl. unbegrenzte km, CDW-Versicherung, 24% isländische Mehrwertsteuer
  • Flughafenannahmegebühr
  • 12 Übernachtungen in einfachen Hütten mit Küche, Bad/WC, Bettwäsche und Handtüchern
  • Island-Atlas und detaillierte Routenplanung
  • Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften
  • Reisepreissicherungsschein

 

Reisezeitraum 2018

01.05. - 30.09.2018

Wöchentliche Abfahrten je nach Flugplan.
Andere Abflughäfen auf Anfrage.

Mietwagentypen

Kat. Z (VW Up! o.ä.)
Kat. B (VW Golf o.ä.)
Kat. N (Skoda Ocativia Kombi o.ä.)
Kat. F (Dacia Duster 4x4 o.ä.)

Hinweise

  • Kinderfestpreis bis 11 Jahre (mit Zustellbett im Zimmer der Eltern) € 1.610,-
  • Die Ferienhütten sind z. T. klein, sodass nur ein separates Schlafzimmer vorhanden ist. Bei mehreren Personen schlafen meist 1-2 Personen im Wohn-/Essbereich auf einem Ausziehsofa. Änderungen vorbehalten.

Flüge

Icelandair: Frankfurt, München, Berlin Tegel, Zürich und Hamburg (Umsteigeverbindung)
WOW Air: Berlin Schönefeld, Frankfurt
Germania:Bremen, Dreseden, Nürnberg
Lufthansa, Frankfurt, München

 ITP 31