Bahn: inlandsbanan kai uwe och
Inlandsbanan © Kai Uwe Och

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Mora
Individuelle Anreise nach Mora. Je nach Anreisezeit lohnt sich die Besichtigung der Stadt, um z.B. den Zorngarten oder das Vasalauf-Museum zu erkunden. Und bei passendem Wetter kann man auch im See Siljan schwimmen gehen.
Übernachtung in Mora.

2. Tag: Inlandsbanan Mora - Östersund
Heute wird das erste Mal der Platz im Zug -der Inlandsbanan- eingenommen und es geht von Mora nach Östersund.
Übernachtung in Östersund.

3. Tag: Sommerstadt Östersund
Tag zur freien Gestaltung in Östersund. Heute kann z.B. das Jamtli Museum besichtigt werden.
Dies ist zum großen Teil ein Freilichtmuseum und der Eintritt ist im Reisepreis enthalten.
Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Mittbanan und Meråkerbanen Östersund - Trondheim
Am heutigen Tag wird die Grenze überquert.  Zeit zur freien Gestaltung in Trondheim, wo z.B. der beliebte Niderosdom, eine der bedeutensten Kathedralen in Norwegen, besichtigt werden kann.
Übernachtung in Trondheim.

5. Tag Nordlandsbanen Trondheim - Bodø
Mit der Nordlandsbanen nimmt die Reise ihren Lauf nach Bodø. Durch die atemberaubende Landschaft Nordnorwegens aus Bergen und Seen, wird diese Strecke als eine der schönsten Zugstrecken Europas bezeichnet. Bevor Bodø erreicht wird, folgt als weiteres Highlight die Überquerung des Polarkreises.
Übernachtung in Bodø.

6. Tag Busfahrt Bodø - Narvik
Es kann sich entweder für eine Abfahrt am Morgen oder eine Abfahrt am Nachmittag entschieden werden. Die Fahrt führt von Bodø über einen Bergpass, durch hübsche Dörfer, entlang der Fjorde und durch einige Tunnel nach Narvik. Dabei wird der Tysfjord mit einer 25-minütigen Fährfahrt überquert.
Übernachtung in Narvik.

7. Tag Ofotbanen und Malbanan Narvik - Gällivare
Gegen Mittag führt die Reise zurück nach Schweden, dabei bietet sich ein spektakulärer Blick über die Fjorde. Ankunft in Gällivare am späten Nachmittag.
Übernachtung in Gällivare. 

8. Tag Inlandsbanan Gällivare - Arvidsjaur
Mit einer weiteren Überquerung des Polarkreises geht es wieder Richtung Süden. Die Natur auf dieser Strecke hebt sich mit Wäldern, Mooren und Seen stark von den bisherigen Erlebnissen ab.
Übernachtung in Arvidsjaur. 

9. Tag Inlandsbanan Arvidsjaur - Östersund
Auf dem vorletzten Abschnitt der Reise besteht die Möglichkeit das Inlandsbanan Museum zu besuchen.
Übernachtung in Östersund.

10. Tag Inlandsbanan Östersund - Mora
Nach dem Frühstück beginnt der letzte Abschnitt der Reise nach Mora.
Abreise in Eigenregie.

Leistungen:

  • 9 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels Du/WC (geteilte Doppelzimmer) inkl. Frühstück
    Fahrt mit der Inlandsbanen inkl. Inlandsbanen-Card und Sitzplatzreservierung
    Fahrt Östersund-Trondheim
    Fahrt mit der Nordlandsbanen Trondheim–Bodø
  • Bus Bodø–Narvik
    Fahrt Narvik–Gällivare (wird manchmal durch eine Fahrt im Reisebus ersetzt)
    Eintritt zu Jamtli in Östersund 

Termine:

17.06.2021
20.06.2021
13.07.2021
15.07.2021
20.07.2021
20.07.2021
25.07.2021
01.08.2021
08.08.2021
17.08.2021

Preise:

ab 1778,00 € p.P.

 

 

Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: Destination Inlandsbanan

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos