LAST CALL FOR Frühbucherrabatt & Bordguthaben

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nordic Team Traveller!

Kaum angefangen ist auch der Oktober – dann irgendwie und ganz schön plötzlich – schnell herum. Da wäre es doch mehr als ärgerlich, wenn Sie dabei die attraktive Vorteils-Buchung bei unseren Hurtigruten glatt verpassen! Mit unserer heutigen Erinnerung behalten Sie nun aber alle Trümpfe in der Hand, um sich mit dem Frühbucherrabatt und einem Bordguthaben von bis zu 500€ auf der “Schönsten Seereise der Welt”, der klassischen Postschiffreise, eine wirklich gute Zeit zu machen!

Wenn Sie möchten, bekommen wir für Sie eine Vorteils-Buchung noch bis einschließlich Donnerstag, dem 31. Oktober, unter Dach und Fach! Wir sind immer gerne für Sie da!

Ihr Sönke Jacobs und Team
Nordic Team Travel

Weiterlesen

Rundreise: Göteborg, Stockholm und Astrid Lindgren

Lieber Herr Jacobs, liebes Team,

unsere Reise war große Klasse!

Göteborg gefiel uns gut, mir persönlich besonders zwei Ausflüge: einmal in die dortigen Schären und nach Fjällbacka, wo wir über den Berg gekraxelt sind und die wunderschöne Aussicht genossen haben. In Dalarna hatten wir wundervolle Tage mit Bären und Beeren (Eierkuchen mit selbstgepflückten Blaubeeren!!) und haben uns von Carl und Karin Larssons Haus und Garten bezaubern lassen. Und Stockholm ist ja wohl der Hammer! Schön wie Paris aber viel entspannter! Diese Stadt hat mich nicht zum letzten mal gesehen. Und auch nach Smaland werden wir sicher wieder fahren. Wir haben in Vimmerby die Nichte von Astrid Lindgren kennengelernt, die meiner Tochter ein Buch mit Widmung geschenkt hat und von ihrem Mann habe ich ein wundervolles Aquarell gekauft, das mich jetzt immer an die Zeit in Schweden erinnern wird.

Weiterlesen

Hurtigruten – die klassische Postschiffroute mit Bordguthaben

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nordic Team Traveller!

Nehmen Sie sich die Zeit von uns freudig überrascht zu werden! Denn wenn Sie schon immer von einer Seereise inmitten atemberaubender norwegischer Fjorde geträumt haben, dann kommt hier und jetzt Ihr „Glück to go“: Erfüllen Sie sich Ihren Traum und reisen Sie 12 Tage auf der klassischen Postschiffroute mit bis zu 500 € Bordguthaben und einem maximalen Frühbucherrabatt von 25%! Diesen Vorteil können wir Ihnen übrigens auch noch für Abfahrten in 2020 bieten – bis zum 30.10.2019! Und für Alleinreisende gilt ein besonderes Angebot: Ob allein oder zu zweit, auf ausgewählten Abfahrten zahlt jeder das Gleiche – es entfällt damit bei Buchung einer Einzelkabine der Zuschlag!

Gerne erwarten wir Ihre Anfrage – sind wie immer für Sie da und freuen uns auf ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen!

 

Ihr Sönke Jacobs und Team
Nordic Team Travel

Weiterlesen

Eindrücke – Schweden und Gotland Juni / Juli 2019

Liebes Nordic Team Travel,

das wir uns jetzt erst melden liegt daran, dass mein Mann und ich unsere durchaus gelungene Reise im Nachgang verarbeiten mussten. Schon unterwegs, nach dem 3., 4. Stopp war uns klar, dass wir uns bei Ihnen melden werden und uns für die von Ihnen vorgeschlagene Tour bedanken wollen.

 

 

Weiterlesen

Winterferien in Skandinavien – aktiv oder auch nur genießen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nordic Team Traveller!

Über die Vielfalt der Möglichkeiten im skandinavischen Winter aktive Ferien zu machen oder auch nur eine erholsame Auszeit zu nehmen, darüber brauchen wir Ihnen, als unsere erfahrenen Nordic Team Traveller, nichts zu erzählen!

Aber was wir aktuell an ausgesuchten, attraktiven Reiseangeboten für die anstehende Wintersaison im Winterwunderland zu bieten haben, damit können wir Sie sicher erfreuen! Viele nordische Reiseziele – und ein Weg: Der führt Sie zu uns, Ihrem Skandinavischen Reisebüro! Denn wir sind immer gerne für Sie da!

Ihr Sönke Jacobs und Team
Nordic Team Travel

Weiterlesen

Überblick: Die Buchungsfreigaben der skandinavischen Fährgesellschaften

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nordic Team Traveller!

Ein alter Hut: Nach der Reise ist vor der Reise! Und nach dem Urlaub ist – zum Glück – auch immer wieder vor dem Urlaub! Kein alter Hut ist unsere brandaktuelle Buchungsfreigaben-Information der skandinavischen Fährgesellschaften. Zusammen mit unserer individuellen Reiseberatung wird daraus dann ein richtiges Sparschwein für Sie!

Also: auf zu Ihrem persönlichen Fairpreis! Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail, chatten Sie mit uns oder besuchen Sie uns in Ihrem Skandinavischem Reisebüro in Berlin-Steglitz. Wir sind immer gerne für Sie da!

Ihr Sönke Jacobs und Team
Nordic Team Travel

Hier gehts weiter zum Newsletter …

 

Immelkartano (c) NTT

Finnisch Lappland intensiv erleben

Der Urlaub begann mit bester Laune und strahlendem Wetter. Bei Sonnenschein und blauem Himmel ging es von Berlin Tegel zunächst nach Helsinki. Die schnelle und gute Zugverbindung zwischen dem  Flughafen und Helsinki Hauptbahnhof ermöglichte eine Überbrückung der Wartezeit bis zur Weiterreise mit einer Sightseeing Tour durch die Hauptstadt Finnlands. Viele Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale Helsinkis, der Market Square oder die Präsidentenpalais liegen in Bahnhofsnähe und konnten somit in die kleine Besichtigung eingebunden werden.Helsinki Dom © NTT

 

Zurück am Flughafen ging die Reise mit Zwischenlandung in Ivalo nach Kittilä ins finnische Lappland weiter. Schon bei der Landung war es ein herrlicher Anblick, grüne Wälder, leuchtende Seen, immer näher kommende kleine Häuser und über allem der Sommerhimmel machten Lust auf mehr.

Nach einem herzlichen Empfang am Flughafen fuhr uns das Shuttle zum ersten Highlight. Der See lag ruhig und glatt vor uns. Die Sonne begann langsam auf der anderen Seite unter zu gehen und es verhieß ein traumhafter Abend zu werden. Die umliegende Umgebung spiegelte sich im Wasser, die Stimmung war einzigartig.

 

Weiterlesen

Ihr Hurtigruten Norwegen Katalog

Ihr aktueller Hurtigruten-Katalog liegt bei uns im Hause für Sie bereit!

  • Hurtigruten – Das Original seit 1893 Mai 2019 -Dezember 2020

Seit mehr als 125 Jahren begeistert die klassische Postschiffroute Reisende zu jeder Jahreszeit! Dank des warmen Golfstroms ist die norwegische Küste das ganze Jahr über bis in den hohen Norden erreichbar. Täglich startet ein Schiff die 12-tägige Fahrt von Bergen, dem südlichsten Hurtigruten Hafen, bis nach Kirkenes und wieder zurück- 365 Tage im Jahr.

  • Hurtigruten ab/bis Hamburg Norwegen/ Island / Westeuropa

Willkommen an Bord von MS Fridtjof Nansen! Endecken Sie Norwegen an sechs Terminen ab/bis Hamburg! Oder reisen Sie ab Hamburg Kurs Nord über Norwegen nach Island, die Route wird ebenso Kurs Süd von Island nach Hamburg angeboten. Die Höhepunkte der europäischen Atlantikküste erleben Sie auf der Expedition ab Hamburg bis nach Lissabon. Kommen Sie an Bord und profitieren Sie von vielen Inklusivleistungen.

  • Expeditions-Seereisen 2020-2021

Hurtigruten ist der weltweit umweltfreundlichste Anbieter für Expeditions-Seereisen. Deren oberstes Ziel ist es, Schiffe vollkommen emissionsfrei zu betreiben. Das erste Hybrid-Expeditionsschiff ist bereits fertiggestellt, und in wenigen Jahren wird die Flotte voraussichtlich hauptsächlich aus Hybridschiffen und Schiffen bestehen, die auf Flüssiggas (LNG) und Biogas umgestellt sind. Hurtigruten-Expeditions-Seereisen kämpft ebenfalls gegen die Verschmutzung durch Kunststoffe: Als erstes Seereiseunternehmen der Welt haben sie alle unnötigen Einwegkunststoffe auf der gesamten Flotte von Bord verbannt.

Die Expeditionsschiffe bieten ein freundliches Ambiente und eine sehr persönliche Atmosphäre. Hurtigruten bringt Sie näher an die Natur heran- in Regionen- die größere Schiffe nicht ansteuern können. Das Leben an Bord bietet höchsten Komfort und maximale Entspannung. Die exzellente Küche folgt modernen Einflüssen und ist zugleich norwegischen Traditionen verpflichtet.

600x300+HEADER_Katalogtitel

Mit unserer maßgeschneiderten Hurtigruten-Reise-Beratung sind Sie stets im Vorteil und viel dichter dran – am Reiseglück, Ihrem ganz persönlichen Frühbucher-Rabatt sowie dem bestmöglichen Bordguthaben! Wir sind immer gerne für Sie da – am Telefon, in unserem Chat, per E-Mail oder bei einem Besuch in unserem Skandinavischen Reisebüro in Berlin-Steglitz!

Ihr Sönke Jacobs und Team
Nordic Team Travel

Bericht von einer 2-Wochenreise durch Norwegen

Wir haben uns uneingeschränkt auf das Reisebüro verlassen und nur wenig selbst recherchiert. In Summe wurde es eine interessante und wunderbare Reise. Das Nordic Team Travel buchte uns die Überfahrt von Hirtse mit FjordLine nach Bergen, von dort über Voss nach Ålesund, nach Kristiansund nach Trondheim.  Von Trondheim ging es landeinwärts über Roeros und Lillehammer nach Oslo und mit ColorLine zurück nach Kiel.
Kleine Einschränkungen machen wir mit dem Beginn der Reise, dort waren wir in Voss, um die Gegend um Bergen zu erkunden. Zwar liegt Voss recht zentral, aber mindestens 1,5 Stunden von Bergen entfernt. Wunderbar waren Sichten auf den Hardangerfjord, shocking der Blick auf Flam, dem Ende eines Fjords mit Kreuzfahrtschiffen für 3.700 Passagiere, die den kleinen Hafen faktisch überrennen. Man bekommt einen guten Eindruck von den Belastungen, die von solchen Schiffen ausgeht.
Alesund war wunderbar, Kristiansund fürchterlich abgewirtschaftet und wenig einladend, obgleich die Einbettung in die Landschaft großartig wäre. Wunderbar hingegen war wieder Trondheim. Dort waren wir in dem neuen Nordic-Hotel am Hafen untergebracht. Ein traumhafter Aufenthaltsort. Den Rückweg über Roeros veränderten wir etwas und blieben dort nur einen Tag. Hübsch war Lillehammer und wieder ereignisreich Oslo, wo wir einen Tag früher ankamen. 
 
Tip: Man sollte sich genau überlegen, ob man nur das Land kennenlernen will, wie wir, oder ob man auch wandern will. An vielen Orten würde das Wandern lohnen, das läuft dann aber auf Kosten des Kennenlernens. Beides zu verbinden ist schwierig, denn sich auf die wunderbare Landschaft einzulassen, bedingt schon immer längere Aufenthalte an einem Ort. Da muss das Reisebüro Hilfestellung leisten. Ansonsten hatte das Reisebüro uns immer gute bis sehr gute Lokationen ausgesucht. Herausragend waren Trondheim und auch das Nordic Hotel Opera in Oslo. In Summe war das alles eine Bereicherung.
 
W. und D. Janka