Hurtigruten: midnatsol genna roland hurtigruten dbf
MS Mitnatsol © Genna Roland/Hurtigruten


MS Eirik Raude, derzeit noch MS Midnatsol, fährt seit Mai 2003 in der Flotte und ist damit das neueste und eines der drei größten Hurtigruten Schiffe, die neben zahlreichen Kabinen auch die größte Auswahl an Suiten anbieten. Ab 2021 fährt sie vollständig modernisiert unter neuem Namen.

Die Eirik Raude (Midnatsol) ist ein nahezu baugleiches Schwesterschiff der MS Maude (MS Trollfjord), die seit 2002 im Dienst ist. Charakteristisch für beide Schiffe sind die Panorama-Salons über der Bugspitze des Schiffs, deren großzügige Fensterfronten sich über zwei Decks erstrecken und viel Licht hereinlassen, sowie das modern gestaltete, gläserne Atrium mittschiffs.

MS Eirik Raude (MS Midnatsol) ist ein Schiff der Eisklasse 1C, ausgestattet mit hochentwickelter Technologie und außergewöhnlich gut geeignet für Expeditionen in die Antarktis. Erstmals 2016 nahm das Schiff die ersten Forscher mit auf Abenteuerreise in die Antarktis und nach Patagonien.Von Mai bis September fährt Sie entlang der norwegischen Küste.

Kontakt zur MS Eirik Raude (MS Midnatsol)
Unter folgenden Kontaktdaten können Sie die MS Eirik Raude (MS Midnatsol) erreichen:

Tel.: +47 99 48 72 77
Fax: +47 99 48 72 87
E-Mail: midnatsol@hurtigruten.com

 

Zum Decksplan der MS Eirik Raude bzw. der MS Midnatsol

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos