Radeln Sie mit und entdecken Sie Bornholm - ein dänisches Märchenland! Sonnenverwöhnt wie keine andere Ostseeinsel, strahlt Bornholm eine Ruhe und Harmonie aus, die Sie sonst selten finden.  Gelassenheit und eine sprichwörtliche Gastfreundschaft der Bornholmer sorgt in den kleinen Orten mit ihren farbenprächtigen, winzigen Fachwerkhäusern für ein fast mediterranes Flair. Sogar Feigenbäume schmücken manch sonnige Ecke! Kunstwerken gleich, rühren liebevoll gestaltete Gärten und Fenster die romantische Seele. Vom Meer geprägt ist übrigens auch die Bornholmer Küche. Der knusprige Bornholmer, ein frisch geräucherter Hering, ist eines der kulinarischen Wahrzeichen der Insel.

Aktivreisen: bornholm rad fahren niclas jessen visitdenmark de
Bornholm Rad fahren © Niclas Jessen/ Visitdenmark.de

Reiseverlauf

1. Tag: Übers Meer
Mittags fährt Ihre Fähre (Dauer: 3 ½ Stunden, im Reisepreis enthalten) von Sassnitz nach Rønne auf Bornholm. Am Nachmittag werden Sie zur Radübergabe in der Landpartie-Fahrradstation erwartet. Dann erfolgt ein Transfer an die Ostküste nach Svaneke bzw. Nexø, wo Sie die nächsten 3 Tage verbringen werden. Svaneke (Romantik)/Nexø (Komfort).

2. Tag: Die schönsten Strände ca. 32 - 40 km
Heute geht es an der Ostsee entlang zu den breiten, feinkörnigen Sandstränden im Süden der Insel nach Dueodde. Auf dem Weg lockt die Schokoladenmanufaktur in Snogebæk mit süßen Köstlichkeiten. Es ist Zeit für ein Strand- und Badeerlebnis mit Muße. Auf der Rückfahrt bietet sich ein Stopp bei einer Windmühle mit Granitschleiferei an. 3.Tag: Die Helligdom-Klippen ca. 40 - 65 km Durch seine einzigartige Lage gilt Gudhjem als schönster Ort Bornholms. Die bunten Häuser ziehen sich terrassenförmig den Hang hinauf. Sie genießen die Atmosphäre bei einer ausgedehnten Pause am kleinen Fischereihafen. Dann radeln Sie zu den Helligdom-Klippen und auf herrlich einsamen Wegen über die Rundkirche von Østerlars zurück. Für Gartenfreunde lohnt sich unbedingt ein Abstecher nach Østermarie. Dort erwartet Sie am Hvide Hus ein exotischer, auf drei verschiedenen Niveaus an Felsen angelegter Garten. Das milde Ostseeklima lässt eine wunderbare Blütenpracht gedeihen.

Aktivreisen: bornholm hammershus sunlight semko alcerski visitdenmark
Bornholm Hammershus © Semko Alcerski/ Visitdenmark.de

4. Tag: Almindingen und Rønne ca. 40 – 51 km
Sie radeln durch die Paradies­hügel in den Wald von Almindingen. Auf einem ausführlichen Spaziergang wandern Sie durch das Ekkodalen, mit mächtigen Felswänden und üppigem Bewuchs das schönste Spalttal der Insel. Für seinen Artenreichtum ist der Moorsee Bastemose bekannt. Das rege Treiben der Vögel lässt sich von der Vogelwarte aus gut beobachten. Dann fahren Sie weiter nach Rønne. Die sehenswerte Inselhauptstadt lockt mit verwinkelten Gassen und der stolzen Pfarrkirche St. Nikolai.

5. Tag: Die Südküste ca. 38 km
Sie radeln nach Nylars. Hier finden Sie Bornholms Rundkirche mit den ältesten Kalkmalereien der Insel. Åkirkeby, die einstige Hauptstadt, lohnt eine Pause. Bei Boderne erreichen Sie die Südküste und einen schönen Sandstrand, eingebettet in Dünen und Heidelandschaft. Viele Bademöglichkeiten bieten sich am Meeressaum bis Arnager. Nach der Besichtigung eines steinzeitlichen Ganggrabes führt der Weg zurück nach Rønne.

6. Tag:Rundkirchen & Steilküsten ca. 56 km Per Rad geht es über die Inselorte Nyker, Olsker und die Schlossheide zur großen Festungsruine Hammershus. Die mächtige Ruine thront majestätisch an der Steilküste über dem Meer. Nachmittags streifen Sie die Nordküste und gelangen zu den Felsen von Jons Kapel, der spektakulärsten Klippenpartie Bornholms. Ein Spaziergang über dem brausenden Meer und über die 100 Stufen hinunter an den Strand ist ein Erlebnis.

7. Tag: Nach Rügen
Am Morgen Transfer zum Fährhafen. Sie erreichen Sassnitz gegen Mittag. Es lohnt sich ein Besuch der historischen Altstadt, die mit ihrer Bäderarchitektur und den filigranen Giebeln und Türmchen den Charme längst vergangener Zeiten versprüht. In Sassnitz endet Ihre Reise oder Sie verlängern individuell.

Teilnehmer: min. 2 Personen

Leistungen

Fährfahrt Sassnitz - Rønne und zurück
Sammeltransfer Rønne (Fähre) - Nexø/Svaneke sonntags (12.05.- 08.09.2019) und zusätzlich mittwochs (03.07.-07.08.2019)
6 x Übernachtung im Hotel mit Frühstücksbuffet
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
detaillierte Karten, ausgearbeitete Streckenführung und Reiseunterlagen pro Zimmer
7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst

Zusatzleistungen

EZ-Zuschlag: 385 EUR / 320 EUR*
Halbpension: 135 EUR / 90 EUR* (nur in Svaneke/ Nexö möglich)
Zusatznächte Sassnitz/Rønne
Tourenrad 8- oder 24-Gang: 80 EUR
Elektrorad 8-Gang: 180 EUR
Kinderermäßigung: 25 % bis 14 Jahre im Zustellbett bei zwei vollzahlenden Erwachsenen individuelle An- und Abreise (Bahnfahrt 2. Klasse ab jedem deutschen Bahnhof je Strecke) 39 EUR

Termine 2020

12.05. - 08.09.2020 Anreise am Sonntag
03.07. - 07.08.2020 Anreise auch am Mittwoch möglich

Preise

ab 895,00€ pro Erwachsener in der Kategorie Hotel Komfort im DZ
ab 985,00€ pro Erwachsener in der Kategorie Hotel Romantik im DZ

Einzelzimmerzuschlag:
Hotel Komfort:   320,00€
Hotel Romantik: 385,00€

 

 

Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: Elch Adventure Tours GmbH

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos