Rein in die Wildnis Schwedisch-Lapplands! Stille und weiße Winterlandschaft, klirrende Kälte draußen und behagliche Wohnlichkeit drinnen – so fühlt sich der Winter in Nordschweden an, wenn die Polarnacht die Subarktis in ein magisches Licht taucht. Mit einem Hundeschlitten durch verschneite Wälder gleiten, den Herrschern des Nordens auf Augenhöhe begegnen und auf Schneeschuhen über die zugefrorenen Flusslandschaften spazieren. Für alle Aktivitäten sind keine Vorkenntnisse nötig. Sie sind komfortabel im Lappland Hotel untergebracht und können sich am Abend in der Sauna wärmen. „Välkommen till Sverige!“  

Winter: kiruna huskys anna oehlund imagebank
Huskies © Anna Öhlund/ imagebank.sweden.se

Reiseverlauf:

1. Tag: Välkommen!
Vom Flughafen in Umeå gelangen wir in nur knapp 2 Stunden in die tiefen Wälder Nordschwedens. Im Hotel Lappland stimmen wir uns am späten Nachmittag auf unsere Reise ein. Wir lehnen uns zurück, genießen die winterliche Atmosphäre und erfahren erste Details aus der Geschichte Lapplands.

5 Nächte im Hotell Lappland***, Lycksele

2. Tag: Schneeschuhtour über zugefrorene Seen
Unsere heutige Schneeschuhtour führt uns hinein in das Land der Elche und Rentiere. Die ersten Kilometer führen uns über den zugefrorenen Fluss genau dorthin wo der Ort Lycksele als kleine Siedlung seinen Anfang nahm. Wir atmen die frische und klare Luft ein. Mit ein wenig Glück erspähen wir vielleicht auch einen Elch? Auf dem Rückweg können wir bei einem Feuer Rast machen und vielleicht auch beobachten wie die Anwohner auf dem zugefrorenen Fluss Schlittschuh laufen oder Eishockey spielen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht wagt sich ja auch einer von uns aufs Eis?

3. Tag: Auf Tuchfühlung mit den Herrschern des Nordens - Frohes neues Jahr!
Heute machen wir uns mit der Kultur und Lebensweise der Sami bekannt. Dabei gehen wir mit den Herrschern des Nordens, den Rentieren, auf Tuchfühlung. Anschließend erfahren wir im warmen Lavuu, dem traditionellen Zelt der Sami, mehr über die Bewohner der Finnmark, die seit jeher der rauen Natur trotzen. Wir lassen den Silvestertag bei einem feierlichen Buffet und einer großen Feier im Hotel ausklingen und begrüßen das neue Jahr. Wer weiß, vielleicht lassen sich zum krönenden Abschluss des Jahres auch die Nordlichter blicken. Auf jeden Fall aber, können wir ein schönes Feuerwerk genießen.
 

Winter: nordlichter asaf kliger imagebank sweden se
Nordlichter © Aasaf Kliger/ imagebank.sweden.se

4. Tag: Huskyschlittenfahrt
Unser Jahr 2021 soll auf ganz besondere Art und Weise starten: Mit einer Huskyschlittenfahrt. Unser erstes Treffen mit den Huskies ist noch ein gegenseitiges Beschnuppern. Nachdem wir gemeinsam mit dem Musher unser Team zusammengestellt und die Geschirre angelegt haben, weicht dem Respekt allerdings bald Vertrauen. Wir spüren die trockene Kälte des schwedischen Winters und die rührende Zuneigung, die uns die Hunde entgegenbringen werden. Wir teilen uns zu viert einen Schlitten und werden von dem erfahrenen „Musher“ geschickt und flink durch die schwedischen Wälder gelenkt. Das intensive Zusammenspiel von Mensch und Tier werden wir nicht so schnell vergessen!

5. Tag: Auf Schneeschuhen in die Wildnis oder Tag zur Entspannung
Heute haben wir Zeit, den Tag nach eigenen Vorlieben zu gestalten. Wie wäre es mit einer Runde Go-Kart auf Eis oder einer geführten Scootersafari. Unsere Reiseleitung bietet heute außerdem nochmal eine Schneeschuhtour oder Wanderung an. Auch zum Shoppen des ein oder anderen Souvenirs bleibt noch ausreichend Zeit. Lycksele bietet uns vielfältige Möglichkeiten. Ob Schlittschuhlaufen, den arktischen Zoo besuchen, ein Buch lesen oder in der Sauna entspannen: Heute entscheiden wir.

6. Tag: Bis bald!
Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise oder das Anschlussprogramm vor.

Leistungen:

  • Linienflug Frankfurt – Umeå mit der Lufthansa/SAS
  • Flughafentransfers
  • 5 Nächte im Doppel-/Zweibettzimmer, Du/WC
  • 5x Frühstück (F), 3x Abendessen, (A), 1x Silvesterdinner (A)
  • 1x geführte Schneeschuhwanderung
  • 1x geführte Huskyschlittentour
  • 1x Besuch einer Rentierfarm
  • Ausrüstung für die Aktivitäten
  • deutschsprachige Highländer-Reiseleitung

Zubuchbare Leistungen (Preise p.P.):

  • Zubringerflüge nach/ab Frankfurt
  • Schneemobiltour (4 h) | 160,- €)
  • Go-Kart auf Eis (2 h) | 80,- €

Preise & Termin:

29.12.2020 - 03.01.2021

Doppelzimmer: 1.795,00 € p.P.
Einzelzimmer: 1.940,00 € p.P.

Weitere Informationen:

  • Alleinreisende können ein ½ Doppelzimmer buchen. Findet sich bis 30 Tage vor Abreise ein(e) Mitreisende(r) gleichen Geschlechts, fällt nur der Doppelzimmer-Preis an.
  • Findet sich kein(e) Mitreisende(r), wird nur der halbe Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit von Highländer Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnemerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn.
  • Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren.
  • Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

 

Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: Highländer Reisen GmbH

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos