Seien Sie unterwegs auf der klassischen Postschiffroute Bergen – Kirkenes – Bergen mit den neuen, umweltfreundlichen und modernen Postschiffen der Havila Voyages Reederei. Das größte Erlebnis bleibt die Vielfalt der Natur - bewundern Sie Gletscher und Fjorde, die Mitternachts-sonne oder das Nordlicht. Und genießen Sie die einmalige Szenerie auf komfortable Art an Bord der Havila Postschiffe inklusive Flug ab/bis Deutschland nach/von Bergen.  

Havila: geirangerfjord paul edmundson  pauledmundson com fjord norway
Geirangerfjord © Paul Edmundson/www-pauledmundson.com/ Fjord Norway

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Bergen - Einschiffung
Fluganreise nach Bergen. Einschiffung auf Ihr Postschiff. Kabinenbezug und am Abend Abfahrt Ihres Postschiffes.

Havila: havila route troll tours
Route © Troll Tours

2. Tag: Ålesund 
Am Vormittag erreichen Sie Ålesund, Norwegens Jugendstilstadt. Dort ist in der Vor- und Nachsaison Zeit zur Besichtigung der sehenswerten Altstadt, währenddessen Ihr Schiff in den Sommermonaten einen Abstecher in den weltberühmten Geirangerfjord unternimmt.

3. Tag: Trondheim
Heute liegt das mittelalterliche Trondheim auf der Route. Bummeln Sie durch die Altstadt mit den bunten Holzhäusern und besuchen Sie den Nidarosdom, das größte mittelalterliche Bauwerk Skandinaviens.

4. Tag: Inselparadis Lofoten
Frühmorgens passieren Sie den nördlichen Polarkreis. Ihr Postschiff erreicht Bodø, und Sie haben Zeit, in der Kleinstadt, die gleichzeitig Endstation der norwegischen Bahn ist, zu bummeln. Sie überqueren den Vestfjord und am Abend macht Ihr Postschiff in Stamsund und Svolvær, dem Hauptort der Lofoten, fest.

5 Tag: Tromsø 
Nach einem Stopp am frühen Morgen in Harstad erreicht das Schiff am Nachmittag Tromsø, liebevoll auch das "Paris des Nordens" genannt. Tromsø ist die Hauptstadt Nord-Norwegens, war Ausgangspunkt für viele Polarexpeditionen und ist bis heute ein wichtiges Zentrum für die Arktis-Forschung. Ein Besuch der markanten Eismeerkathedrale ist lohnenswert.

Havila: bergen tomasz furmanek visitnorway com
Bergen © Tomasz Furmanek/ Visitnorway.com

6. Tag: Honningsvåg & Nordkap 
Früh am Morgen erreichen Sie Hammerfest, die nördlichste Stadt der Welt. Dann fahren Sie in Richtung Nordkapinsel. Ab Honningsvåg haben Sie Gelegenheit, im Rahmen eines optionalen Landausflugs, das 307 Meter aus dem Eismeer ragende Nordkap-Felsplateau zu besuchen. Weitere Küstenstädte, die heute noch auf der Route liegen, heißen: Kjøllefjord, Mehamn und Berlevåg.

7. Tag: Kirkenes
Am Vormittag haben Sie mit Kirkenes den Wendepunkt Ihrer Postschiffreise erreicht. Sie befinden sich nur wenige Kilometer von der Grenze zu Russland entfernt und können diese per Landausflug (optional) erreichen. Mittags startet der südgehende Teil der Rundreise und es ist dort Tag, wo auf dem Weg in den Norden Nacht war. Am späten Nachmittag legt Ihr Postschiff in Vardø an.

8. Tag: Hammerfest & Tromsø 
In der nördlichsten Stadt der Welt befindet sich Europas einzigartiger Eisbären-Club, dem Sie hier beitreten können. Bekannt ist Hammerfest auch für den Struve-Meridianbogen, der an die erste Vermessung der Erdkugel erinnert. Über Øksfjord und Skjervøy erreichen Sie kurz vor Mitternacht wieder Tromsø.

9. Tag: Inselgruppe Vesterålen & Lofoten 
Die Inselgruppe der Vesterålen und Lofoten können Sie heute ausgiebig an Bord oder an Land entdecken. Zunächst fahren Sie durch die eindrucksvolle Meerenge Risøyrenna nach Sortland, dem Hauptort der Vesterålen. Die Weiterfahrt führt Sie durch den Raftsund, der die Inselwelten der Lofoten und Vesterålen miteinander verbindet, nach Svolvær. Bei gutem Wetter macht Ihr Schiff im Sommer zusätzlich einen Abstecher in den weltberühmten Trollfjord.

Havila: alesund toke matthias riskjaer fjord norway
Ålesund © Toke Matthias Riskjaer/ Fjord Norway

10. Tag: Helgelandküste 
Zum zweiten Mal passieren Sie den nördlichen Polarkreis. Dann steht die reizvolle Helgelandsküste auf dem Fahrplan und Ihr Schiff macht Halt in den Küstenorten Nesna, Sandnessjøen und Brønnøysund. Die Fahrt durch den Vega Archipel wird Sie begeistern! Hier befindet sich auch die Gebirgskette der "Sieben Schwestern" sowie die legendäre Felsformation des "Torghatten".

11. Tag: Trondheim 
Frühmorgens Ankunft in Trondheim, Norwegens drittgrößter Stadt. Was Sie auf dem Weg in den Norden nicht geschafft haben, können Sie jetzt nachholen. Die weitere Fahrt bringt Sie nach Kristiansund und Molde. Während die Klippfischstadt Kristiansund auf drei Inseln gelegen ist, die durch Brücken miteinander verbunden sind, ist Molde vom berühmten Molde-Gipfelpanorama umgeben.

12. Tag: Ausschiffung - Bergen
Um 14:30 Uhr erreicht Ihr Postschiff wieder Bergen. Mit vielen neuen Eindrücken gehen Sie von Bord. Übernachtung in Bergen.

13. Tag: Bergen - Rückflug
Frühstück im Hotel. Je nach Flugzeit Freizeit zum Bummeln in der charmanten alten Hansestadt. Rückflug nach Hause.

Leistungen:

  • Flug ab/bis Deutschland nach/ von Bergen
  • Havila Voyages Seereise Bergen - Kirkenes - Bergen
  • 11 Übernachtungen an Bord in der gewählten Kabinenkategorie inkl. Vollpension
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer in Bergen in einem Hotel der Mittelklasse
  •  

Termine 2022:

September: 24., 30.
Oktober: 05., 11., 16., 22., 27.
November: 02., 07., 13., 18., 24., 29.
Dezember: 05., 10., 16., 21., 27., 29.

Termine 2023:

Januar: 01., 07., 09., 12., 18., 20., 23., 29., 31.
Februar: 03., 09., 11., 14., 20., 22., 25.
März: 03., 05., 08., 14., 16., 19., 22., 25., 27., 30.
April: 02., 05., 07., 10., 13., 16., 18., 21., 24., 27., 29.
Mai: 02., 05., 08., 10., 13., 16., 19., 21., 24., 27., 30.
Juni: 01., 04., 07., 10., 12., 15., 18., 21., 23., 26., 29.
Juli: 02., 04., 07., 10., 13., 15., 18., 21., 24., 26., 29.
August: 01., 04., 06., 09., 12., 15., 17., 20., 23., 26., 28., 31.
September: 03., 06., 08., 11., 14., 17., 19., 22., 25., 28., 30.
Oktober: 03., 06., 09., 11., 14., 17., 20., 22., 25., 28., 31.
November: 02., 05., 08., 11., 13., 16., 19., 22., 24., 27., 30.
Dezember: 03., 05., 08., 11., 14., 16., 19., 22., 25., 27., 30.

Daten für 2024 auf Anfrage!

Schiffe: Havila Capella, Havila Castor, Havila Pollux oder Havila Polaris
Die baugleichen Schiffe werden mit Erdgas (LNG) und Elektrobatterien betrieben und zählen zu den umweltfreundlichsten Schiffen weltweit.

 


Diese Reise wird veranstaltet von Nordic Team Travel

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.