Auf kurzen Tagesstrecken (insgesamt ca. 1.040 km) erkunden Sie die Lofoten und einen Teil von Nordnorwegen. Erholen Sie sich inmitten von Ruhe und wunderschöner Umgebung.

Rundreisen: henningsvaer asgeir helgestad visitnorway com
Henningsvær © Asgeir Helgestad/ visitnorway.com

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Tromsø
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Tromsø übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem Hotel. Genießen Sie den Rest des Tages in der lebhaften kleinen Stadt.

2. Tag: Tromsø - Senja (ca. 120km)
Am Vormittag starten Sie Ihre Rundreise und genießen die Fahrt über die schöne Insel Kvaløya. Die erste Etappe führt Sie nach Brensholmen, wo Sie mit der Fähre nach Senja übersetzen. Senja präsentiert sich von zwei Seiten: Im Westen rau und wild, im Osten eher mild. 2 Übernachtungen im Süden der Insel.

3. Tag: Senja
Sie können auf Senja vielerorts spektakuläre Wanderungen unternehmen oder Sie entscheiden sich einfach für einen Ausflug mit Ihrem Mietwagen. Interessante Ziele gibt es einige, wie das idyllische Husøy, ein Dorf auf einer Insel im Fjord. Vielleicht möchten Sie aber auch lieber ein Boot leihen und angeln gehen. Oder Sie fahren am Abend in den Wald auf Elchsafari.

4. Tag: Senja - Bø I Vesterålen (ca. 230km)
Vom Fischerdorf Gryllefjord setzen Sie mit der Fähre über nach Andøya. Hier erkunden Sie die Orte Andenes, ein beliebter Ausgangspunkt für Walbeobachtungen, und Bleik, ein kleines Fischerdorf mit einem Vogelfelsen direkt vor der Küste. Einen tieferen Einblick in die Kultur der samischen Einwohner von Hinnøya können Sie auf der Rentierfarm von Inga Sami Siida gewinnen. Später erreichen Sie das direkt am Meer gelegene Örtchen Bø, welcher auch als die Perle der Vesterålen bezeichnet wird. 2 Übernachtungen auf den Vesterålen.

5. Tag: Vesterålen
Die Inselgruppe der Vesterålen ist überaus facettenreich. Neben Ausflugszielen wie das Fischerdorf Nyksund können Sie einen Ausflug mit dem Linienboot in den Vestfjord von Myhre unternehmen. Auch Wanderziele wie die eher anspruchsvolle Dronningruta (Königinstrecke), eine der schönsten Wandertouren auf den Vesterålen, sind sehr beliebt.

6. Tag: Bø I Vesterålen - Svolvær (ca. 205km)
Über die „Blaue Stadt“ Sortland, vorbei an hunderten Inseln und Schären, erreichen Sie Ihr heutiges Ziel: die Lofoten. Die beliebte Region erwartet Sie mit unberührter Natur, zahlreichen Inseln und entlegenen Fischerdörfern. Sie übernachten in Svolvær, dem Hauptort der Lofoten.2 Übernachtungen auf den Lofoten.

Rundreisen: lofoten asgeir helgestad visitnorway com
Lofoten © Asgeir Helgestad/ visitnorway.com

7. Tag: Lofoten
Nutzen Sie den Tag für einen Ausflug entlang der Inselgruppe nach Reine oder erkunden Sie Henningsvær, auch „Venedig des Nordens“ genannt, noch etwas intensiver. Henningsvær ist eins der schönsten Dörfer der Lofoten, in dem es auch heute noch aufgrund der Dorschfischerei und Lofot-Fischfabrik hoch hergeht. Hinter den Speichern des Hafens finden Sie eine bunte Mischung aus Geschäften, Cafés und Hotels. Auch das Wikingermuseum in Borg ist eine beliebte Adresse, aber vielleicht steht Ihnen heute auch der Sinn nach einer atemberaubenden Bootstour zum Trollfjord?

8. Tag: Svolvær - Lavangen (ca. 275km)
Die Reise führt Sie heute entlang des Westfjords zurück in den Norden. Von Hinnøya aus erreichen Sie über den Tjeldsund das Festland. Ihr Ziel ist der beliebte Angelort Lavangen, welcher sich als mittlerer Fjordarm am Åstafjord befindet. Hier übernachten Sie auf einer Anhöhe mit Blick auf den Fjord. 2 Übernachtungen.

9. Tag: Lavangen
Am heutigen Tag können Sie Lavangen entdecken, indem Sie die Zeit zum Wandern nutzen oder im benachbarten Ort Salangen den Polar Park besuchen. Der Wildpark, der besonders für seine Wölfe bekannt ist, zeigt die nordische Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum. Besuchen Sie auch die Stadt Narvik in der Nähe des spektakulären Ofotfjords, welcher in den buchtartigen Vestfjord mündet.

10. Tag: Lavangen - Tromsø (ca. 210km)
Der Tag der Rückreise nach Tromsø steht an. Den Rest des Tages verbringen Sie in Tromsø. Besichtigen Sie beispielsweise das Polaris. Die Route zurück nach Tromsø führt Sie entlang beeindruckender Fjorde, wie den Malangsfjord oder den Balsfjord.

11. Tag: Heimreise
Je nach Flugzeit machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen und geben dort Ihren Mietwagen ab. Individueller Rückflug in Ihre Heimat.

 

Leistungen:

  • Mietwagen Kat. B (Toyota Yaris o.ä.) für 10 Tage ab/bis Tromsø (inkl. LDW-Versicherung mit Selbstbehalt, unbegrenzte km, norwegische MwSt.)
  • 10 Übernachtungen in landestypischen Gasthäusern oder Hotels inkl. Frühstück im DZ mit Du/WC
  • Taschenreiseführer nach Wahl
  • Straßenkarte auf Wunsch

Termine:

täglich 01.05.2022 - 30.09.2022

Preise:

Saison A: 01.09. - 30.09.2022

Einzelzimmer: ab 2.275,00€ p.P.
Doppelzimmer: ab 1.225,00€ p.P.

Zustellbett Erw.: ab 1140,00€ p.P.
Zustellbett Kind bis einschließlich 12 Jahre: 200,00€

 

 

Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: Norway Pro Travel

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.