Arktische Abenteuer und lappländische Gemütlichkeit

Das traditionelle, lappländische Dorf Ylläsjärvi liegt direkt am gleichnamigen See und bietet somit ausgezeichnete Möglichkeiten, das Nordlicht auf freier Fläche, auf Rentierfellen sitzend, zu beobachten. Sie können so direkt aus Ihrem Bett ins Nordlichtpanorama hüpfen und von dort wieder in die Sauna. Man ist hier allem, was Lappland ausmacht, ganz nah. 

Reiseverlauf


Tag 1: Tervetuloa Lappiin (Anreise ist auch an anderen Wochentagen mit geändertem Programmablauf möglich)!
Flug nach Kittilä! Willkommen in Lappland! Transfer vom Flughafen nach Ylläs, Fahrtzeit ca. 30-45 Minuten. Sie wohnen im gemütlichen Ylläs Lake Hotel, direkt am Ylläsjärvi See gelegen. Nach einem Willkommensgetränk erhalten Sie Ihre Thermobekleidung. Das finnische und lappländische Buffet wird, wie auch an den folgenden Abenden, im Restaurant mit Blick auf den See serviert. Am Abend lädt die Sauna zum Entspannen ein.

Nordlichter: nordlichter
Nordlichter © Visitfinland.com

Für den gesamten Aufenthalt stehen Ihnen Rentierfelle (rauf legen, träumen und genießen!) zum Nordlichterbeobachten, Schlitten und Tretschlitten zur freien Verfügung. Beobachtungspunkte für Nordlichter, das Dorf, die Ausgangspunkte der Safaris und die Langlaufloipen sind alle ganz nah.

Am ersten Abend begeben Sie sich schon auf Ihre erste Nordlichtsafari! Mit einem Bus geht es zu einer Rentierfarm, wo die Tiere und der Rentierhirte bereits auf Sie warten. Auf dem Rentierschlitten fahren Sie weit hinaus in den Wald und machen Rast in einer lappländischen Kota (Zelt). Dort genießen Sie am Feuer ein Heißgetränk und eine kleine Mahlzeit. Der Rentierhirte wird Ihnen Geschichten über seine Tiere erzählen. Bei gutem Wetter und klarem Himmel können Sie die Sterne beobachten und hoffentlich die Nordlichter funkeln sehen.

Nordlichter: kilpisjarvi elina sirparanta
© Elina Sirparanta/ Visitfinland.com

Tag 2: Schneeschuhsafari für EinsteigerSammeln Sie erste Schneeschuherfahrungen auf dieser Tour für Anfänger. Die Tour beginnt direkt im traditionellen Dorf Ylläsjärvi und führt in Richtung des Taiga-Waldes auf einem leichten Weg zu einem gefrorenen Sumpfgebiet. Für die Abenteuerlustigen - wer mag kann seinen eigenen Pfad im frischen unberührten Tiefschnee ziehen! Am Ziel gibt es warme Getränke und Kekse am Lagerfeuer, zur Stärkung für den Heimweg.
 

Tag 3: Optionaler Motorschlittenausflug nach Lainio
Bei diesem Ausflug können Sie sich mit dem Motorschlitten zum beeindruckenden Schneedorf "Snow Village Lainio" begeben - ein Hotel welches jedes Jahr neu aus Eis und Schnee erbaut wird.

Dort gibt es unglaubliche Eis- und Schneeskulpturen zu bestaunen. Es gibt Zimmer zum Übernachten, welche besichtigt werden können, jedes ist individuell gestaltet mit verschiedenen Themen, Skulpturen, Lichtern und viel Liebe zum Detail.

Unabhängig von der Außentemperatur herrscht im Snow Village eine Temperatur zwischen -3 und -5 Grad Celsius. Zu den weiteren Highlights zählen das Eisrestaurant und die Kirche, welche ebenfalls aus Eis und Schnee erbaut wurde. Jedes Jahr finden dort zahlreiche Trauungen statt.

Im warmen Restaurant machen Sie eine kleine Pause bei einem Getränk und Snack um im Anschluss mit den Motorschlitten zurück nach Ylläsjärvi zu fahren. Ein gültiger Führerschein muss vorgewiesen werden.


Tag 4: Mit dem Hundeschlitten unterwegs
Mit dem Bus fahren Sie zu einer etwa 30 km entfernten Huskyfarm. Dort werden Sie bereits von den sibirischen Huskys erwartet. Diese nehmen Sie mit auf eine ca. 5 km lange rasante Hundeschlittentour durch den verschneiten Wald.

Zwei Personen teilen sich einen Schlitten und wechseln sich mit dem Fahren ab. Nach der Tour erfahren Sie am Lagerfeuer in einem samischen Zelt Interessantes über das Leben mit den Huskys und genießen heiße Getränke.

Nordlichter: huskies riku pihlanto
Huskies © Riku Pihlanto/ Visitfinland.com

Tag 5: Nordlichtsuche mit dem MotorschlittenErleben Sie in der Abenddämmerung eine andere Art des Naturerlebnisses. Nach einer Einweisung in die Nutzung der Motorschlitten fahren Sie von Ylläsjärvi aus hinaus in den Wald um dem künstlichen Licht zu entfliehen und machen Rast in einer lappländischen Kota (Zelt).

Dort genießen Sie am Feuer ein Heißgetränk während Ihr Guide Ihnen Geschichten über das Phänomen der Nordlichter erzählt. Bei gutem Wetter und klarem Himmel können Sie die Sterne beobachten und eventuell die Nordlichter funkeln sehen.

2 Personen fahren pro Schlitten und können sich mit dem Fahren abwechseln. Eine Einzelnutzung ist gegen Aufpreis möglich. Ein gültiger Führerschein muss vor Ort vorgewiesen werden.


Tag 6: Zur freien Verfügung 
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel oder erkunden Sie die Gegend mit Schlitten oder Skiern!

Tag 7: Mit dem Rentierschlitten auf Nordlichtsuche
Mit Beginn der Dämmerung startet schon Ihre erste Nordlichtsafari! Mit dem Bus geht es zu einer Rentierfarm, wo die Tiere am Schlitten und der Rentierhirte schon bereit stehen.

Im Schlitten sitzen immer 2 Personen und es geht gemütlich und entspannt mit dem Rentierschlitten los durch die ruhige nächtliche Landschaft. In Lappland wird es im Winter nicht komplett dunkel, da der Schnee die Lichter und Farben des Himmels reflektiert. Mit etwas Glück und bei guten Wetterbedingungen können Sie die Sterne, den Mond und vielleicht sogar die tanzenden Nordlichter am Himmel beobachten.

Nach der Schlittenfahrt lauschen Sie im typisch lappländischen Tipi-Zelt den Geschichten des Rentierhirten über seine Tiere und genießen eine kleine Mahlzeit sowie ein Heißgetränk am Feuer.

 

Freitag: Auf Wiedersehen in Lappland
Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen oder Sie hängen noch eine Glasiglu Nacht auf dem Levi-Berg an.

 

Inklusivleistungen

  • 2 Erwachsene im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • Lufthansa Economy Direktflug nach Kittilä
  • Transfer zur Unterkunft
  • Warme Winterbekleidung vor Ort! 
  • Schneeschuhsafari für Einsteiger 
  • 5 km Huskysafari 
  • Nordlichtsuche mit dem Motorschlitten 
  • Mit dem Rentierschlitten auf Nordlichtsuche 
  • Transfer zum Flughafen
  • Lufthansa Economy Direktflug retour von Kittilä

 

Termine & Preise pro Person


Anreisetag 18.01.2021 / 22.01.2021 / 25.01.2021 / 29.01.2021 /15.02.2021 / 22.02.2021 / 26.02.2021 / 
ab/bis Hannover


Anreisetag 02.01.2021 / 09.01.2021 / 16.01.2021 / 23.01.2021 / 30.01.2021 / 06.02.2021 / 13.02.2021 / 20.02.2021 / 27.02.2021 / 06.03.2021 / 13.03.2021 / 20.03.2021
ab/bis München

Preis ab 1598,00 € p.P.

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Economy-Hinflug Finnair nach Kittlä (über Helsinki) 
  • Lufthansa-Zubringerflüge ab/bis diversen Flughäfen gegen Zuschlag möglich
  • Einzelnutzung Motorschlitten
  • FlyCar Flug - im Polarlichtexpress von Hannover nach Lappland 
  • Transfer zur Unterkunft 
  • Kostenloses Parken am Flughafen Hannover für alle die ab Hannover starten 
  • Schneedorf Lainio & Motorschlitten 
  • Eisschwimmen unter dem Nordlicht 
  • Economy-Rückflug Finnair von Kittilä (über Helsinki) 
  • Transfer zum Flughafen 
  • FlyCar Flug - im Polarlichtexpress von Lappland retour nach Hannover



Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: fintouring GmbH

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos