Eine Gelegenheit, sich zu entspannen und so zu reisen, wie man es Ende des 18. Jahrhunderts noch tat.

Unser Spitzenprodukt mit einer stark international geprägten Gästeschar an Bord. Im Gegensatz zu unserer 4-tägigen Kreuzfahrt liegt das Boot jede Nacht am Anleger. Dadurch haben unsere Gäste etwas mehr Zeit, den schönen Treidelpfad und die Gesellschaft an Bord zu genießen.

Hügelige Felder und schlanke Birken säumen unsere Wasserstraße, auf der wir durch eine überaus wechselhafte Landschaft gleiten. Unser Boot fährt auf einem Strom, der als wunderschönes blaues Band durch die Mitte Schwedens fließt. Zu jeder Jahreszeit ein fantastisches Naturerlebnis. Bei den Landgängen und am Abend können Sie an geführten Touren zu einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten, die Schweden zu bieten hat, teilnehmen.

Die Ausflüge können variieren, je nachdem, für welche Reiserichtung Sie sich entscheiden.

Alle Mahlzeiten sind im Preis enthalten und werden in dem elegant gedeckten Speisesaal serviert.

Kreuzfahrten: stockholm ola ericson visitsweden
Stockholm © Ola Ericson/ Visitsweden.se

 

Während der Reise sehen Sie u. a.:

  • Die beeindruckende Schleusentreppe von Trollhättan mit einer Steigung von 32 m sowie das Kanalmuseum von Trollhättan
  • Die kleinste Fähre, Lina, in Töreboda
  • Forsvik mit der ältesten Schleuse des Kanals von 1813
  • Vadstena
  • Motala, die Hauptstadt des Göta-Kanals
  • Die Klosterruine Vreta
  • Die Wikingerstadt Birka, Schwedens erste Stadt

Reiseverlauf auf der M/S Diana

Kreuzfahrten: ms diana rederi ab goeta kanal
MS Diana © Rederi AB Göta Kanal

1. Tag: Göteborg – Vänersborg
10:00 Uhr Ablegen in Göteborg – Passage der ersten Schleuse in Lila Edet - Schleusenfahrt bei Trollhättan – Besuch des Kanalmuseums Trollhättan – 20:10 Uhr Ankunft Vänersborg und Übernachtung

2. Tag: Vänersborg – Hajstorp
04:45 Uhr Leinen los in Vänersborg – Passage des Vänernsees, des größten Sees Schwedens und des drittgrößten Europas - Besichtigung mit Führung im Schloss Läckö - Schleusensystem Sjötorp –
21:25 Uhr Ankunft in Hajstorp und Übernachtung an Bord

3. Tag: Hajstorp – Motala
06:00 Uhr Abfahrt von Hajstorp – Töreboda mit der kleinsten Fähre Schwedens – Bergkanal – See Viken – Passage der ältesten Schleuse des Kanals in Forsvik – Festung Karlsborg – Fahrt über den Vätternsee – Stadtführung durch Vadstena, einer idyllischen Kleinstadt – 19:15 Uhr Ankunft in Motala, der Hauptstadt des Göta Kanals. Übernachtung in der Stadt.

4. Tag: Motala - Klämman
08:00 Uhr legt das Schiff  ab – Schleusentreppe von Borenshult – Kaffee und Waffeln im Göta Hotell bei Borensberg – Aquädukt bei Kungs Norrby – Aquädukt von Ljungsbro – Schleusen, Schleusen, Schleusen bis zum Roxen See mit dem ersten Nonnenkloster Schwedens – Passage des Roxen See und des Asplången See – 21:20 Uhr Anlegen zur Übernachtung bei der idyllischen Schleuse von Klämman

5. Tag: Klämman - Sävsundet
07:45 Uhr heißt es Leinen los – Schleusung hinab bis nach Söderköping – Zeit für eigene Streifzüge – Fahrt in die Ostseebucht Slätbaken – kurzen Passage durch die offene Ostsee – zwischen den Schären kreuzen bis nach Stegeborg – Führung durch die Schlossruine – Sävsundet, Übernachtung an Bord

6. Tag: Sävsundet - Stockholm
Von Sävsundet nach Södertälje, durch die längste Schleuse Schwedens – Passage des Mälarsees, des drittgrößten Sees Schwedens - Besuch der Wikingerstadt Birka auf Björkö mit Inselführung und Museumsbesuch – Schloss Drottningholm, der Wohnsitz der Königlichen Familie – Ankunft in Stockholm, direkt an der Altstadt um 16:00 Uhr

Die Reise kann auch mit umgekehrten Reiseverlauf gebucht werden.

Folgendes ist im Preis enthalten

  • Sechs Tage und fünf Nächte an Bord in der gebuchten Kabine (am Kai)
  • Vollpension – 5 x Frühstück, 6 x 2-Gänge Mittagessen (ohne Getränke) und 5 x 3-Gänge Abendessen (ohne Getränke)
  • Das Boot macht 11 längere Stops für Ausflüge/Sightseeing
  • deutschsprachige Reisebegleitung an Bord

Preise

Deck Belegung Preis pro Person
Hauptdeck C 2 € 2.393,-
  1 € 3.593,-
Shelterdeck B 2 € 2.099,-
  1 € 2.732,-
Brückendeck A 2 € 2.991,-
  1 € 4.060,-
     


Abfahrten und Termine 2020

  Göteborg > Stockholm
M/S Diana
Stockholm >Göteborg
M/S Diana
Mai

Fr 15.
Do 28.

Do 21.
Juni Mi 10.
Di 23.
Mi 03.
Di 16.
Mo 29.
Juli So 05.
Sa 18.
Fr 31.
Sa 11.
Fr 24.
August Do 13.
Di 25.

Do 06.
Mi 19.

September   Mi 02.

 

Das Schiff

Die Diana ist das jüngste der drei Schiffe der Reederei und wurde 1931 auf der Finnboda Werft bei Stockholm gebaut. An Bord befinden sich 28 Kabinen, die sich auf drei Decks verteilen. Speisesaal und Salon befinden sich auf dem Zwischendeck (Shelterdeck) und auf dem Oberdeck (Brückendeck), bietet das überdachte Achterdeck bei jedem Wetter den idealen Aufenthalt, um die Aussicht zu genießen.

Anders als bei den anderen Booten sind Speisesaal und Salon auf der Diana miteinander verbunden, sodass hier auch gut Besprechungen oder Konferenzen mit bis zu 55 Personen stattfinden können. Auch die M/S Diana wurde 2003 renoviert. Einrichtung und Atmosphäre sind im selben nostalgischen Stil gehalten wie auf den anderen Booten.
 

Kabinen

 
Die Kabinen sind stilvoll mit Messingdetails und schönen Textilien eingerichtet. Sie sind klein, aber gemütlich und vermitteln einen Eindruck vom Reiseerlebnis alter Zeiten. Die Größe entspricht etwa einem kleinen Schlafwagenabteil in der Eisenbahn, doch anders als im Zug hält man sich hier nur zum Schlafen auf.
 
Auf der M/S Diana haben alle Kabinen auf dem Shelter- und dem Brückendeck Etagenbetten. Auf dem Hauptdeck sind die Kabinen mit zwei separaten nebeneinander stehenden Betten ausgestattet. In den Kabinen gibt es einen Waschtisch (warmes und kaltes Wasser). Keine der Kabinen hat Toilette oder Dusche. Es gibt Gemeinschaftstoiletten auf jedem Deck. Alle Kabinen liegen außen und oberhalb des Wasserspiegels. Auf Shelter- und Brückendeck sind sie direkt von Deck aus zugänglich.
 
Brückendeck - Kategorie A
An Bord der M/S Diana gibt es neun Kabinen auf dem Brückendeck. Von hier haben Sie eine bessere Aussicht als von den übrigen beiden Decks und Sie befinden sich auf derselben Ebene, wie die Kapitänskabine. Für die Gäste in unseren Kabinen der Kategorie A warten Sekt, Obst und ein Bademantel zur Begrüßung.
 
Shelterdeck - Kategorie B
Auf dem Shelterdeck gibt es sechs Kabinen mit Etagenbetten. Hier befindet sich zudem der Speisesaal, eine kleinere Bar und die gemütliche Lounge.
 
Hauptdeck - Kategorie C
Hier verfügen die meisten Kabinen über zwei separate, nebeneinander stehende Betten. Insgesamt gibt es 13 Kabinen auf dem Hauptdeck. Für diejenigen, die sich mit dem Besteigen des oberen Bettes eines Etagenbettes schwer tun, empfehlen wir die Kabinen auf dem Hauptdeck.
 
Dusche und WC
Duschen gibt es auf dem Haupt- und dem Brückendeck. Sämtliche Toiletten und Duschen wurden 2004 modernisiert, sind aber stilistisch auf das übrige Interieur abgestimmt – Messing, Edelholz und warme Farben. Sie sind von den Kabinen aus bequem zu erreichen und wenn Sie die Tür hinter sich geschlossen haben, sind Sie ganz für sich. Die Toiletten werden mehrmals täglich gereinigt und wir achten sehr darauf, dass sie stets sauber und gepflegt sind.
 
 Kreuzfahrten: gk ms diana decksplan
 


Bootsdaten

M/S Diana wurde 1931 auf der Finnboda Werft gebaut und an das Redereiaktienunternehmen "Göta-Kanal" geliefert.
Die Diana war Schwedens letztes dampfgetriebenes Boot im regulären Verkehrsbetrieb. Ihre Dampfmaschine wurde 1969 gegen eine Dieselmaschine ausgetauscht.
Das Boot ist seit 2001 Eigentum von Strömma Turism & Sjöfart, als das Unternehmen die Rederi AB Astrea aufkaufte.
 
Bootsdaten Baujahr:
1931
Registr.-Nr.:
7740
Signalbuchstaben:
SDRU
Werft:
Finnboda
Fahrt:
10 Knoten
Maschine:
460 PS
Bruttotonnen:
269
Länge:
31,66 m
Breite:
6,79 m
Tiefgang:
2,72 m
Anzahl Kabinen:
28
Behindertengerecht:
Nein



Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: nordic holidays gmbh

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos