Die dreitägigen Kanalreise geht von Mariestad nach Norsholm. Auf diesem Teilstück erleben Sie die schönsten Abschnitte des Göta Kanals. Neben einem unvergesslichen Naturerlebniss erwarten Sie ebendso zahlreiche kulinarische Highlights.

Die Ausflüge können variieren, je nachdem, für welche Reiserichtung Sie sich entscheiden.

Alle Mahlzeiten sind im Preis enthalten und werden in dem elegant gedeckten Speisesaal serviert.

Kreuzfahrten: https://www
Göta-Kanal © Tina Stafren/ Visitsweden

 

Während der Reise sehen Sie u. a.:

  • den Vänernsee, der größte See Schwedens und der drittgrößte See in Europa
  • die Schleusen in Godhögen/Hajstorp
  • die kleinste Fähre, Lina, in Töreboda
  • der höchste Punkt des gegrabenen Kanals
  • die alteste Schleuse des Kanals in Forsvik
  • Festung Karlsborg
  • den Vätternsee, der zweitgrößte See Schwedens
  • das Motala Motormuseum
  • die Schleusentreppe von Borenshult
  • das Kloster Vreta, das ersten Nonnenklosters Schwedens

Reiseverlauf auf der M/S Wilhelm

Kreuzfahrten: https://www
MS Wilhelm Tham © Rederi AB Göta Kanal

1. Tag: Mariestad bis Vassbacken
09:00 Uhr Bustransfer ab Göteborg - Ablegen in Mariestad - der Vänernsee - Sjötorp (Beginn Göta-Kanal)- Godhögen/Hajstorp, Führung entlang der Schleusen - Töreboda - Ankunft und Übernachtung in Vassbacken

2. Tag: Vassbacken bis Ljung 
Ablegen in Vassbacken - Bergkanal/Obelisk- Viken (der verwunschene See) - Forsvik - Forsviks Industrie inkl. geführte Tour - Festung Karlsborg - der Vätternsee - Motala - Schleusentreppe von Borenshult - See Boren - Borensberg - Kungs Norrby Aquädukt - Ankunft und Übernachtung in Ljung

3. TagBorensberg bis Norsholm
Ljungsbro Aquädukt - Berg/ Kloster Vreta - Carl-Johans Schleusentreppe - See Roxen - Norsholm

Die Reise kann auch im umgekehrten Reiseverlauf gebucht werden.

Folgendes ist im Preis enthalten

  • Bustransfer von Göteborg nach Mariestad
    3 Tageund und zwei Nächte an Bord in der gebuchten Kabine (am Kai)
    Vollpension – 2 x Frühstück, 3 x 2-Gänge Mittagessen (ohne Getränke) und 2 x 3-Gänge Abendessen (ohne Getränke)
    Bustransfer von Norsholm nach Stockholm

  • Preise

    Deck Belegung Preis pro Person
    Hauptdeck C 2 € ,-
      1 € ,-
    Shelterdeck B 2 € ,-
      1 € ,-
    Brückendeck A 2 € ,-
      1 € ,-
         
  • Abfahrten und Termine 2020

  •   Mariestad > Norsholm 
    M/S Wilhelm Tham
    Norsholm < Mariestad
    M/S Wilhelm Tham
    Juni Do 18.
    Mo 29.
    Fr 26.
    Juli

    Fr 10.
    Sa 25.

    Di 7.
    Mi 22.
    August So 9. Do 6.
    Mo 17.

    Das Schiff

  • Die Wilhelm Tham ist das zweitälteste Schiff der Reederei. Wie die Juno wurde sie bei Motala Verkstad gebaut. Fertig gestellt war sie 1912. Heute gibt es 25 Kabinen an Bord, die sich auf drei Decks verteilen und rund 50 Passagieren Platz bieten. Speisesaal und Salon befinden sich auf dem Zwischendeck (Shelterdeck) und auf dem Oberdeck (Brückendeck) bietet das überdachte Achterdeck bei jedem Wetter den idealen Aufenthalt, um die Aussicht zu genießen.

  • 2001 wurde der Speisesaal der Wilhelm Tham umgebaut. Zwei Kabinen am Heck auf dem Shelterdeck wurden entfernt, sodass der Speisesaal geräumiger wurde. Alle Kabinen sowie Speisesaal und Salon wurden 2003-2004 noch einmal renoviert. Es wurde viel dafür getan, die authentische Atmosphäre zu bewahren und die Einrichtung im historischen Stil zu gestalten.

    Seit 2004 steht die M/S Wilhelm Tham, wie die M/S Juno, unter Denkmalschutz, das heißt, die Staatlichen Maritimen Museen betrachten das Schiff als kulturhistorisch wertvoll. Darauf sind wir natürlich sehr stolz, weil diese Entscheidung belegt, dass die Bemühungen um den Erhalt der Boote erfolgreich sind.

     

    Kabinen

    Die Kabinen sind stilvoll mit Messingdetails und schönen Textilien eingerichtet. Sie sind klein, aber gemütlich und vermitteln einen Eindruck vom Reiseerlebnis alter Zeiten. Die Größe entspricht etwa einem kleinen Schlafwagenabteil in der Eisenbahn, doch anders als im Zug hält man sich hier nur zum Schlafen auf.
     
    Auf der M/S Wilhelm Tham haben alle Kabinen Etagenbetten, mit einer Ausnahme: Die "Hochzeitskabine" auf dem Hauptdeck – hier gibt es ein 120 cm breites Queensize-Bett. Hier gibt es zudem eine 4-Bett-Kabine. In den Kabinen gibt es einen Waschtisch (warmes und kaltes Wasser).
     
    Alle Kabinen liegen außen und oberhalb des Wasserspiegels. Auf Shelter- und Brückendeck sind sie direkt von Deck aus zugänglich. Für die Gäste in unseren Kabinen der Kategorie A (Brückendeck) warten Sekt, Obst und ein Bademantel zur Begrüßung.
     
    Brückendeck - Kategorie A
    An Bord der M/S Wilhelm Tham gibt es sechs Kabinen auf dem Brückendeck. Von hier haben Sie eine bessere Aussicht als von den übrigen beiden Decks und Sie befinden sich auf derselben Ebene, wie die Kapitänskabine. Für die Gäste in unseren Kabinen der Kategorie A warten Sekt, Obst und ein Bademantel zur Begrüßung.
     
    Shelterdeck - Kategorie B
    Auf dem Shelterdeck gibt es sechs Kabinen mit Etagenbetten. Hier befindet sich zudem der Speisesaal und die gemütliche Lounge.
     
    Hauptdeck - Kategorie C
    An Bord der M/S Wilhelm Tham gibt es 13 Kabinen auf dem Hauptdeck, wovon zwei über 120 cm Queensize-Betten verfügen und eine Kabine eine 4-Bett-Kabine ist.
     
    Dusche und WC
    Keine der Kabinen verfügt über Toilette oder Dusche, aber es gibt Gemeinschaftsduschen und Toiletten auf jedem Deck. Sämtliche Toiletten und Duschen wurden 2004 modernisiert, sind aber stilistisch auf das übrige Interieur abgestimmt – Messing, Edelholz und warme Farben. Sie sind von den Kabinen aus bequem zu erreichen, und wenn Sie die Tür hinter sich geschlossen haben, sind Sie ganz für sich. Die Toiletten werden mehrmals täglich gereinigt und wir achten sehr darauf, dass sie stets sauber und gepflegt sind.
     

     Kreuzfahrten: gk ms w tham decksplan


    Bootsdaten

     

    Die M/S Wilhelm Tham wurde 1912 bei Motala Verkstad gebaut. Sie ist nach Wilhelm Tham, einem Industriellem und Direktor der Waffenmanufaktur Husquarna benannt.
    Das Boot ist seit 2001 Eigentum von Strömma Turism & Sjöfart, als das Unternehmen die Rederi AB Astrea aufkaufte.
     
    Bootsdaten Baujahr:
    1912
    Registr.-Nr.:
    5359
    Signalbuchstaben:
    SHIG
    Werft:
    Motala
    Fahrt:
    10 Knoten
    Maschine:
    460 PS
    Bruttotonnen:
    268
    Länge:
    31,53 m
    Breite:
    6,73 m
    Tiefgang:
    2,72 m
    Anzahl Kabinen:
    25
    Behindertengerecht:
    Nein

     

  • Diese Reise wird veranstaltet von unserem Partner: nordic holidays gmbh

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie zukünftig keine Sparpreis oder Sonderangebote mehr. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos